Zandvoort ist schon fast ein Heimspiel für Kumho

Dienstag, 14. Juni 2005 | 0 Kommentare
 

Das Rennwochenende in Zandvoort hat sich dank der „Marlboro Masters of Formula 3“ schon fast zu einem Heimspiel für den Reifenhersteller Kumho entwickelt. Bei der 15. Auflage des prestigeträchtigen Formel-3-Einladungsrennens trat am vergangenen Wochenende die Elite der europäischen Formel-3-Serien zum „Kräftemessen“ beim „Masters of Formula 3“ an.

39 Fahrer aus 17 Ländern waren beim größten Motorsport-Event der Niederlande am Start. Das schwarze Gold der Rennfahrer kam beim „Masters of Formula 3“ – wie auch in der Formel 3 Euro Serie – von Kumho..

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *