Superior beruft Felgen-Veteran in den Aufsichtsrat

Montag, 23. Mai 2005 | 0 Kommentare
 

Superior Industries (Van Nuys/Kalifornien), weltgrößter Hersteller von gegossenen Pkw-Aluminiumfelgen und ausschließlich in der Erstausrüstung präsent, hat die Quartalsdividende um 3,2 Prozent auf 16 Dollar-Cent angehoben. Ferner wurde Michael J. Joyce als neuntes Mitglied in den Aufsichtsrat berufen, dem auch drei Manager aus dem operativen Geschäft von Superior angehören.

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *