Mehr Rayon für die Reifenherstellung aus Obernburg

Freitag, 20. Mai 2005 | 0 Kommentare
 

Der Hersteller von Reifenverstärkungsmaterialien Cordenka baut seine Rayon-Kapazitäten am Standort Obernburg aus. Bereits im letzten Jahr hatte das Unternehmen das Fertigungsvolumen um 1.500 Jahrestonnen ausgeweitet, jetzt erfolgt eine weitere Produktionsausweitung in gleicher Größenordnung, so dass sich die Gesamtkapazität des Werkes auf 32.

000 Tonnen pro Jahr erhöht. Cordenka profitiert vom Anwachsen der High-Performance- und Runflat-Märkte, weil in diesen Segmenten Rayon als Verstärkermaterial besonders gefragt ist. Die neuen Kapazitäten sollen Ende des Jahres verfügbar sein und verlangen Investitionen von ca.

fünf Millionen Euro. Langfristig strebt die Firma Cordenka, die auch in Polen produziert, in Obernburg eine Fertigungskapazität von 40.000 Tonnen pro Jahr an.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *