Neue Lamellentechnologie bei Lkw-Reifen von Michelin

Freitag, 18. März 2005 | 0 Kommentare
 

Wie azom.com berichtet, hat Reifenhersteller Michelin eine neue Lamellentechnologie für seine Lkw-Reifen entwickelt und patentieren lassen. Die so bezeichneten Doppelwellen- und Regentropfen-Lamellen sollen insbesondere den Grip der Reifen verbessern, aber auch deren Laufleistung und Sicherheit verbessern.

Die ersten Reifenmodelle mit der neuen Profiltechnik sind demzufolge der Antriebsachsenreifen „XDN 2 Grip“ und der Lenkachsreifen „XFN 2 Antisplash“. Wie es in dem Bericht weiter heißt, weise der „XDN 2 Grip“ für regionale Einsätze im Winter beispielsweise eine um 25 Prozent höhere Laufleistung auf als sein Vorgänger „XDN Grip“. Und selbst wenn bereits zwei Drittel des Profils abgefahren sind, soll der Grip auf winterlichen Fahrbahnen noch ein Plus von 15 Prozent und bei Nässe sogar ein Plus von 30 Prozent erreichen.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *