Im April und Mai Motorradtraining beim TÜV Nord

Montag, 7. Februar 2005 | 0 Kommentare
 

„Unsere Sicherheitstrainings sind der beste Weg, um für die neue Saison gut gerüstet zu sein und schwierige Situationen mit der Maschine zu meistern. Ob Anfänger oder Fortgeschrittene: Alle, die Motorrad fahren, profitieren von diesen Trainings“, ist Peter Rupp, Mobilitätsberater an der TÜV-Station Norderstedt und selbst Motorradfahrer, nach positiven Erfahrungen der vergangenen Jahre überzeugt. Der TÜV Nord Straßenverkehr bietet zusammen mit www.

mottouren.de zwei unterschiedliche Trainings an: entweder ein reines Straßentraining auf dem TÜV-Gelände in Norderstedt und in der Umgebung sowie ein kombiniertes Straßen- und Geländetraining, wobei der Geländeteil in der Nähe von Bad Segeberg geplant ist. Straßentrainings finden jeweils am 9.

und 30. April sowie am 28. Mai statt – darüber hinaus wird am 9.

April ein Termin speziell für Bikerinnen angeboten. Auf Straße und im Gelände wird am 2. und 23.

April, 1. Mai sowie am 17. September trainiert – Motorradfahrerinnen ist hier der 17.

April vorbehalten. Informationen gibt es per Mail an info@mottouren.de oder hrupp@tuev-nord.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *