Pirelli im Immobiliengeschäft

Montag, 29. November 2004 | 0 Kommentare
 

Die Pirelli & C Real Estate, UniCredito Italiano SpA und Morgan Stanley gründen ein Jointventure zur Immobilienverwaltung. Das Gemeinschaftsunternehmen werde Immobilien im Wert von mehr als einer Milliarde Euro verwalten, teilte UniCredito am Freitag mit. Die Bank werde Immobilien im Wert von 300 Millionen Euro an das Gemeinschaftsunternehmen verkaufen, meldet finanztreff.

de, daraus resultiere ein Kapitalgewinn von netto 100 Millionen Euro. Pirelli und Morgan Stanley würden Aktiva für 750 Millionen Euro auf das Jointventure übertragen und zusammen 85% halten, UniCredito die restlichen 15%..

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *