Neues Patent für SmarTire

Montag, 29. November 2004 | 0 Kommentare
 

Der kanadische Anbieter des gleichnamigen Reifendruck-Kontrollsystems (RDKS) SmarTire sieht seine Wettbewerbsstellung durch ein neues Patent gestärkt, das sich auf die Installation und den Service des Produktes bezieht. Die sogenannte „Multi-Mount-Technologie“ erlaubt es, dass ein gewöhnlicher Sensor Verwendung finden kann, egal ob auf Stahlband, geklebt oder im Ventil. Bei einem Wechsel des Felgendesigns oder einer Umrüstung/einem Ersatz von Reifen oder Felge bleibe das originale RDKS in Funktion, teilt SmarTire mit.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *