Reifensparte Perle im Pirelli-Konzern

Montag, 13. September 2004 | 0 Kommentare
 

Der Umsatz des italienischen Konzerns Pirelli & C. SPA erhöhte sich im ersten Halbjahr 2004 gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 3,298 Mrd. auf 3,573 Mrd.

Euro. Wie das Unternehmen mitteilt, konnte das Nettoergebnis in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres auf 131 Mio. Euro verbessert werden, nachdem im Vorjahreszeitraum noch ein Fehlbetrag von 21 Mio.

Euro ausgewiesen worden war. Für das Gesamtjahr 2004 geht Pirelli davon aus, eine deutliche Verbesserung gegenüber dem Vorjahr in sämtlichen Geschäftsbereichen zu erzielen..

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *