Bridgestone-Reifenwerk in Thailand eingeweiht

Montag, 26. Juli 2004 | 0 Kommentare
 

Das dritte Reifenwerk Bridgestones in Thailand wurde diesen Monat offiziell eingeweiht. In Chonburi fertigt Bridgestone Lkw-Radialreifen. Im Juni 2005 soll die Produktionskapazität 2.

500 Einheiten täglich erreichen, Ende 2006 etwa 5.000. Die Reifen sind für den weltweiten Export bestimmt.

Insgesamt beträgt das Investitionsvolumen für Chonburi ca. 180 Millionen Euro, beschäftigt werden aktuell rund 500 Arbeitnehmer. Weltweit hat der japanische Konzern 46 Reifenwerke in 23 Ländern.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *