Personalveränderungen bei Snap-on

Dienstag, 18. Mai 2004 | 0 Kommentare
 

Die Snap-on Equipment GmbH hat Jürgen Kalesse zum Serviceleiter für die Marken Hofmann und John Bean ernannt. Kalesse ist bereits seit 1989 für das Unternehmen tätig – während der letzten neun Jahre als Vertriebsleiter Deutschland für die Marke John Bean. Seinen neuen Aufgabenbereich übernimmt er zum 1.

Juni. In dieser Funktion ist Kalesse nicht nur für alle Belange im Zusammenhang mit dem Service für Hofmann und John Bean in Deutschland zuständig, sondern er zeichnet darüber hinaus für den Hofmann-Service in Europa, Afrika, dem Mittleren Osten sowie den von Hofmann betreuten Überseeländern verantwortlich. Einher mit dieser Veränderung geht auch die Erweiterung des Verantwortungsbereiches von Detlef Bielke.

Der seit 1986 bei dem Unternehmen angestellte Bielke übernimmt zum 1. Juni in Ergänzung zu seiner im Jahre 2000 aufgenommenen Tätigkeit als Verkaufsleiter Deutschland für die Marke Hofmann zusätzlich dieselbe Aufgabe für die Marke John Bean im deutschen Markt..

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *