Straßenzugelassener Drag-Reifen von Dunlop

Donnerstag, 6. November 2003 | 0 Kommentare
 

Auf der SEMA-Show, die derzeit in Las Vegas stattfindet, hat Dunlop einen neuen Wettkampfreifen für Dragster enthüllt, der straßenzugelassen ist und auf das kompakte Dragster-Segment abzielt. Mit dem neuen Reifen können Enthusiasten zum Rennkurs fahren, ohne vorher die Reifen wechseln zu müssen. Der Name ist Programm: Inferno.

Auf der Seitenwand des Reifens sind Flammen abgebildet; das laufrichtungsgebundene Profildesign mit geschwungenen Rillen soll die Vorwärtsperformance des Fahrzeugs optimieren. Die Mischung des Inferno basiert auf den Dunlop Drag-Rennslicks; das Profil, die Karkasse sowie die Backform sind per Computer entworfen worden. Der Reifen soll ab kommendem Frühjahr in der Größe 205/50 R 15 verfügbar sein.

Ebenfalls auf der SEMA-Show hat Dunlop den neuen SP Super Sport Race-Reifen angekündigt, der mit Z-Index Autocross-Enthusiasten und Supersportfans ansprechen soll, denen ein straßen- und renntauglicher Reifen wichtig ist. Der Super Sport Race wird zunächst in acht Größen mit Querschnittsverhältnissen von 30 bis 40 und in 17 und 18 Zoll verfügbar sein. Zu den potenziellen Fahrzeugen, für die Dunlop den neuen Reifen entwickelt hat, gehören unter anderem Audi TT, Porsche 996 oder Mercedes SLK.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *