Initiative Pro Winterreifen: Kick-off-Veranstaltung in Neuss

Donnerstag, 28. November 2002 | 0 Kommentare
 
Initiative Pro Winterreifen: Kick-off-Veranstaltung in Neuss
Initiative Pro Winterreifen: Kick-off-Veranstaltung in Neuss

Am 14. Oktober 2002 fiel unter Federführung des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) der Startschuss für die neu ins Leben gerufene "Initiative Pro Winterreifen" - passend zum Thema in der Allrounder-Skihalle in Neuss. Unter Anwesenheit zahlreicher Medienvertreter, Fachjournalisten und Vertretern von Automobilclubs und Reifenherstellern wurden die Zielvorgaben und Beweggründe der Initiative der breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

Die Präsenz von Prominenten wie Rallye-Ass Walter Röhrl und "Wetterkarten-Guru" Jörg Kachelmann sollte zusätzlich der Aufmerksamkeit der Veranstaltung dienen. So demonstrierte Walter Röhrl die Systemvorteile des Winterreifens praktisch mit einer Abfahrt in seinem Porsche 911 auf der Skipiste. Moderiert wurde der Event von Jörg Kachelmann.

Hintergrund: Die vom DVR vor drei Jahren ins Leben gerufene Aktion "ReifenCheck" erhält mit der "Initiative Pro Winterreifen" ihre Entsprechung für die kalte Jahreszeit, da nur ca. 43 Prozent aller Fahrzeuge jährlich auf Winterreifen umgerüstet werden. DVR und Reifenhersteller kamen im Januar zu einem Werkstattgespräch zusammen und hielten als Ergebnis die Notwendigkeit, dem fehlenden "Winterreifenbewusstsein" auf Deutschlands Straßen in Form einer nachhaltigen und öffentlichkeitswirksamen Kampagne abhelfen zu müssen, fest.

Dies mündete in einer von starkem Zuspruch geprägten Gründungsveranstaltung im Mai. Mit dabei: namhafte Reifenhersteller, Vertreter des Reifenhandels, des Kraftfahrzeuggewerbes, der Automobilclubs sowie technische Überwachungsvereine, die sich finanziell, aber auch ideell an der Initiative beteiligen. Am 14.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *