Anteil Reifen am Pirelli-Umsatz sinkt

Dienstag, 6. November 2001 | 0 Kommentare
 

Im ersten Halbjahr 2000 hatte der Anteil der Reifendivision am Umsatz des Pirelli-Konzerns noch 40 Prozent betragen, jetzt ist er auf 37 % abgesackt, der Anteil des Bereiches Kabel/Systeme/Kommunikation dagegen auf 63 % gestiegen. Insgesamt konnte die Reifensparte gegenüber dem Vorjahr zwar die Bilanz in nahezu jeder Hinsicht verbessern, aber vor allem die wirtschaftlichen Schwierigkeiten auf den für Pirelli wichtigen Märkten Türkei und Südamerika haben verhindert, dass der Reifenbereich mit den anderen Sparten des Konzerns mithalten konnte..

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *