EM/AS-Spezialist Titan legt 2000er Bilanz vor

Donnerstag, 31. Mai 2001 | 0 Kommentare
 

EM- und AS-Reifen- und Felgenspezialist Titan Int. (Quincy, Illinois) musste aufgrund verschiedener Veräußerungen im letzten Jahr einen Umsatzrückgang auf 543,1 Millionen US-Dollar hinnehmen (588 Millionen in 1999). Im vierten Quartal ist das Unternehmen in die Verlustzone (minus acht Millionen US-Dollar) geraten, übers Jahr 2000 gesehen und aufgrund der Veräußerungserlöse konnten aber Gewinne in Höhe von 4,5 Millionen US-Dollar realisiert werden.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *