Lkw-Reifenservice von Vergölst

Montag, 28. Mai 2001 | 0 Kommentare
 

Pannenhelfer bei mehr als 14.000 Reifenpannen Lkw und Bussen auf Autobahnen und Bundesstraßen wieder auf die Beine geholfen - das waren 38 Einsätze pro Tag - so wurde diese Zahl 1999 bei weitem übertroffen. Vergölst bietet seinen Lkw-Reifen-Pannenservice seit 1987 rund um die Uhr an Werktagen sowie Sonn- und Feiertagen.

Während die Pannenhilfen bislang von den Standorten der einzelnen Servicebetriebe gestartet worden sind, werden seit ca. zwei Jahren hierfür zunehmend Servicemobile eingesetzt, die selbstständig agieren und ausschließlich für den Lkw-Reifenservice zuständig sind. Die einzelne Pannenhilfe wird somit noch schneller erledigt.

Die Servicemobile sind nicht nur Dienstleister beim Lkw-Reifen-Pannenservice. Sie bedienen die Kundenfahrzeuge einfach dort, wo die Lkw-Zugmaschine, der Auflieger oder der Anhänger gerade stehen: auf dem Kundengelände, auf dem Rastplatz, beim Be- und Entladen oder in der Lkw-Vertragswerkstatt während Reparaturarbeiten. Der mobile Lkw-Reifenservice mit jetzt 50 Servicemobilen wird weiter konsequent ausgebaut.

Ziel ist eine Abdeckung an den Verkehrsschwerpunkten sowie in allen Wirtschaftszentren. In den Seehäfen Bremen/Bremerhaven, Cuxhaven, Hamburg, Kiel, Lübeck-Travemünde, Rostock (im Aufbau) und Saßnitz/Stralsund sorgt schon seit einigen Jahren der mobile Hafenservice dafür, die auf deutschen Straßen startenden Trailer reifensicher zu machen..

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *