Tag: Ungarn

Verstärkung fürs Maxxis-Vertriebs- und Serviceteam

Verstärkung fürs Maxxis-Vertriebs- und Serviceteam

Freitag, 9. Februar 2018 | 0 Kommentare

Die Marke Maxxis des taiwanesischen Reifenherstellers Cheng Shin hat ihr Vertriebs- und Serviceteam erweitert. Die Pkw-/Llkw-Abteilung wird in Sachen Kundenbetreuung seit Kurzem durch Mirka Dobrowolsky verstärkt. Aufgabe der gebürtigen Polin wird es demnach vorrangig sein, ausländische Kunden in Osteuropa zu betreuen bzw. ihnen die Möglichkeit zu bieten, auf das komplette Maxxis-Sortiment zuzugreifen. Sven Susenbeth soll als Vertriebsleiter der Reha- und Industrieabteilung bei der im schleswig-holsteinischen Dägeling ansässigen Maxxis International GmbH den Absatz im Reha-Handel ankurbeln. „Mit Mirka Dobrowolsky in der Pkw-/Llkw-Abteilung sind wir gut aufgestellt, um den Verkauf unserer Pkw-Reifen im Osten Europas weiter voranzubringen“, erklärt Maxxis-International-Geschäftsführer Dirk Rohmann. „Im Reha-Markt sehen wir gute Chancen, mit unseren konkurrenzfähigen und qualitativ sehr guten Rollstuhlluftreifen erfolgreich zu sein“, ergänzt er. cm

Lesen Sie hier mehr

Continental investiert in ungarischen ContiTech-Standort

Continental investiert in ungarischen ContiTech-Standort

Donnerstag, 25. Januar 2018 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Apollo Tyres baut seine siebte Reifenfabrik – Grundsteinlegung in Indien

Apollo Tyres baut seine siebte Reifenfabrik – Grundsteinlegung in Indien

Dienstag, 9. Januar 2018 | 0 Kommentare

Apollo Tyres hat jetzt, kein Jahr nach der Einweihung der Ungarn-Reifenfabrik, den Grundstein für seine siebte Reifenfabrik weltweit gelegt. Wie der indische Reifenhersteller mitteilt, werde in den kommenden Jahren im Ort Chinnapanduru im Chittoor-Distrikt des Bundesstaates Andhra Pradesh „eine ultramoderne Produktionsstätte mit globalen Ansprüchen“ errichtet, die sowohl die den wachsenden heimischen Markt wie auch Exportmärkte – etwa in Europa – beliefern soll. Ein Millionenprojekt für Pkw-Reifen.

Lesen Sie hier mehr

Weitere Hankook-Personalie – Hersteller will unter die weltweit ersten Fünf

Weitere Hankook-Personalie – Hersteller will unter die weltweit ersten Fünf

Dienstag, 2. Januar 2018 | 0 Kommentare

Abgesehen von seinem neuen Präsidenten und CEO Soo-Il Lee sowie weiteren Beförderungen im Konzern gibt es noch eine Personalie aus dem Hause Hankook Tire zu berichten. Denn mit dem Jahreswechsel hat Han-Jun Kim die Funktion als Chief Operation Officer (COO) für Europa und die Länder der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) bei dem Reifenhersteller übernommen. Damit ist er in die Fußstapfen von Ho-Youl Pae getreten, der diese Position seit 2014 innehatte und nun neue Aufgaben am globalen Unternehmenssitz in Korea übernehmen wird. Kim steht seit 2011 in Diensten Hankooks, wo er zuletzt als Senior Vice President Corporate Management im globalen Hauptquartier tätig war. Ihm werden langjährige internationale Managementerfahrung genauso wie „tief greifende Erfahrungen im Automobilsektor“ attestiert. „Die Herausforderung für die kommenden Jahre wird es sein, unsere Markenbekanntheit als auch unser Markenimage in Europa weiter auszubauen, um damit unser Ziel, Hankook mittelfristig als eine globale Premiummarke unter den Top Fünf der weltweit führenden Premiumreifenhersteller zu etablieren, zu erreichen“, sagt Kim. cm

Lesen Sie hier mehr

Erste Erstausrüstungserfolge für die Apollo-Marke Vredestein in Europa

Erste Erstausrüstungserfolge für die Apollo-Marke Vredestein in Europa

Mittwoch, 6. September 2017 | 0 Kommentare

Als bisher in Europa mehr oder wenig alleinig im Ersatzgeschäft verankerte niederländische Reifenmarke lässt Vredestein den im Frühjahr verkündeten Plänen zum Einstieg in die Erstausrüstung nunmehr Taten folgen. Denn wie es vonseiten Apollo Vredesteins – europäische Tochter des indischen Herstellers Apollo Tyres – heißt, werde die „Premiummarke“ Reifen der Typen „Snowtrac 5”, „Sportrac 5“ oder „Quatrac 5“ für in Europa produzierte Modelle von VW, Seat und Ford ans Band liefern. Während dies die ersten seien, habe man im europäischen Raum „noch viele weitere OE-Freigaben für unsere Pkw-Reifen in der Pipeline“, freut sich Neeraj Kanwar, Vice Chairman & Managing Director bei Apollo Tyres Ltd., über diese Erstausrüstungserfolge. Dadurch und dank der Werke in den Niederlanden und in Ungarn werde Apollo Tyres nun noch schneller Fuß im europäischen OE-Geschäft fassen. cm

Lesen Sie hier mehr

Apollo Tyres kann Zeitplan für Ungarn-Fabrik nicht halten

Apollo Tyres kann Zeitplan für Ungarn-Fabrik nicht halten

Freitag, 25. August 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Kundennähe im Speedline-Fokus beim Truck-Racing-Lauf in Ungarn

Kundennähe im Speedline-Fokus beim Truck-Racing-Lauf in Ungarn

Mittwoch, 23. August 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

DTM-Rennen in Ungarn: Reifen auf Temperatur bringen

DTM-Rennen in Ungarn: Reifen auf Temperatur bringen

Donnerstag, 8. Juni 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Reifenrecycler AquaJet verdoppelt Kapazitäten

Reifenrecycler AquaJet verdoppelt Kapazitäten

Donnerstag, 4. Mai 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Körpert wird Apollo Vredesteins Cluster Director für große Teile Zentraleuropas

Körpert wird Apollo Vredesteins Cluster Director für große Teile Zentraleuropas

Freitag, 28. April 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr