Tag: Dr. Elmar | Degenhart

Hü und hott bezüglich potenzieller Conti-Aufspaltung

Hü und hott bezüglich potenzieller Conti-Aufspaltung

Dienstag, 23. Januar 2018 | 0 Kommentare

Befeuert durch offensichtliche Gedankenspiele des Unternehmensmanagements, den Continental-Konzern unter Umständen neu zu strukturieren im Bestreben, ihn fit(-ter) zu machen für zukünftige Herausforderungen, war zuletzt oft die Rede von einer Aufspaltung in mehrere Teile. Zwar geben sich die Verantwortlichen bei dem Automobilzulieferer eher noch abwartend, ob es denn überhaupt dazu kommen wird. Dafür aber wie üblich sind sogenannte Finanzexperten da mitunter schon deutlich weiter und handeln insbesondere die Reifensparte als aussichtsreichsten Kandidaten für eine Herauslösung aus dem Konzern samt Börsengang als separater Teil des Ganzen. Zumal sich nicht zuletzt Aufsichtsratschef Prof. Dr. Wolfgang Reitzle in diesem Sinne geäußert bzw. ganz augenscheinlich zur Eile gedrängt hat. Demgegenüber soll der Vorstandsvorsitzende Dr. Elmar Degenhart jüngst allerdings gegenüber der Automobilwoche gesagt haben, dass man – um eine bessere Bewertung für ein bestimmtes Arbeitsgebiet zu erhalten – diesen ja „nicht gleich komplett veräußern“ müsse. Eine vollständige Trennung vom als sehr profitabel beschriebenen Reifengeschäft im Zuge eines möglichen Konzernumbaus habe Conti jedenfalls ausgeschlossen, wie das Blatt weiter berichtet. cm

Lesen Sie hier mehr

NAFTA-Neuverhandlung: Conti beäugt Trump-Vorhaben kritisch

NAFTA-Neuverhandlung: Conti beäugt Trump-Vorhaben kritisch

Dienstag, 16. Januar 2018 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Metaller legen Continental-Werk in Gifhorn mit Warnstreik lahm

Metaller legen Continental-Werk in Gifhorn mit Warnstreik lahm

Freitag, 12. Januar 2018 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Continental-Eckdaten: Technologieunternehmen übertrifft Jahresziele

Continental-Eckdaten: Technologieunternehmen übertrifft Jahresziele

Mittwoch, 10. Januar 2018 | 0 Kommentare

Continental ist im Geschäftsjahr 2017 erneut überdurchschnittlich stark und profitabel gewachsen. Mit einem Umsatz von rund 44 Milliarden Euro und damit einem Zuwachs um mehr als acht Prozent im Vergleich zum Vorjahr sowie einer bereinigten EBIT-Marge von rund 10,8 Prozent hat das Technologieunternehmen ihre Jahresziele sicher erreicht, wie es dazu in den gestern Abend „Eckdaten zum Geschäftsjahr 2017“ heißt. Entsprechend zufrieden zeigte sich der Continental-Vorstandsvorsitzende Dr. Elmar Degenhart anlässlich der Bekanntgabe der Zahlen am Rande der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas: „Die Erfolgskurve von Continental zeigt weiter nach oben. Unsere Innovationsstärke in den Bereichen assistiertes und automatisiertes Fahren, der Vernetzung sowie Elektrifizierung verhalf uns erneut zu überdurchschnittlichem Wachstum. Unsere harte Arbeit für unsere Kunden hat sich gelohnt und wird von ihnen anerkannt. Dies spiegelt sich vor allem im zunehmenden Auftragseingang unserer Automotive Group wider. Er ist 2017 auf mehr als 39 Milliarden Euro angestiegen“.

Lesen Sie hier mehr

„Kreise“ sehen schon wieder die Aufspaltung von Continental kommen

„Kreise“ sehen schon wieder die Aufspaltung von Continental kommen

Dienstag, 9. Januar 2018 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Vor Continental-Webcast zu den „Eckdaten 2017“ äußern sich Analysten

Vor Continental-Webcast zu den „Eckdaten 2017“ äußern sich Analysten

Dienstag, 9. Januar 2018 | 0 Kommentare

Heute Abend ab 18 Uhr will Continental die vorläufigen Eckdaten für das Geschäftsjahr 2017 veröffentlichen sowie einen Ausblick auf das neue Jahr geben. Dabei stehen CEO Dr. Elmar Degenhart und CFO Wolfgang Schäfer im Rahmen einer auch online übertragenen Analysten- und Investorentelefonkonferenz – auf Neudeutsch Webcast genannt – Rede und Antwort. Nach Einschätzung von Finanzexperten soll der Hannoveraner Automobilzulieferer und Reifenhersteller das Schlussquartal des vergangenen Geschäftsjahres wie im November prognostiziert stark abgeschlossen haben.

Lesen Sie hier mehr

Continental beteiligt sich mit fünf Prozent an Geodatendienst

Continental beteiligt sich mit fünf Prozent an Geodatendienst

Donnerstag, 4. Januar 2018 | 0 Kommentare

Das Technologieunternehmen Continental hat einen Kaufvertrag über den indirekten Erwerb von fünf Prozent der Anteile an HERE Technologies unterzeichnet. Das Unternehmen ist ein weltweiter Anbieter von Karten und ortsbezogenen Diensten. Die Beteiligung wird von den derzeitigen indirekten Anteilseignern von HERE verkauft, der Audi AG, der BMW Group und der Daimler AG. Über finanzielle Einzelheiten vereinbarten die beteiligten Parteien Stillschweigen. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der fusionskontrollrechtlichen Genehmigung.

Lesen Sie hier mehr

Continental ist der angesehenste Börsen-Konzern Deutschlands

Continental ist der angesehenste Börsen-Konzern Deutschlands

Freitag, 15. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Continental liefert digitalen Schlüsselservice für Avis

Continental liefert digitalen Schlüsselservice für Avis

Mittwoch, 13. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Vorerst keine Reifenpreiserhöhungen bei Conti

Vorerst keine Reifenpreiserhöhungen bei Conti

Donnerstag, 7. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr