Tag: Drewske Leichtmetallräder

Über TyreSystem verfügbares Produktportfolio weiter ausgebaut

Mittwoch, 5. Juli 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

„Street Style“ – neuer Team-Zubehörkatalog ab März erhältlich

„Street Style“ – neuer Team-Zubehörkatalog ab März erhältlich

Dienstag, 7. Januar 2014 | 0 Kommentare

Weder Kosten noch Mühen habe man bei der Produktion des aktuellen Zubehörkataloges gescheut, so die Top Service Team KG mit Blick auf die ab Frühjahr erhältliche neue Produktübersicht. Denn dafür hat der Verbund unabhängiger Reifenhändler den Fotografen Jordi Miranda verpflichtet, der die neuesten Felgenmodelle zwei Tage lang zusammen mit dem Fahrzeugveredler Rieger in Eggenfelden in Szene gesetzt hat – „Street Style“ lautete dabei das Motto. „Eine hochwertige Darstellung der Produkte ist sowohl für die Hersteller als auch unsere Kunden ein wichtiger Mehrwert“, erklärt André Schiller, Produktmanager Autoservice & Felgen bei Team. Für das Fotoshooting haben demnach 15 Hersteller jeweils zwei Felgensätze bereitgestellt, während der bayrische Tuner Rieger verschiedene Fahrzeuge für die Aufnahmen zur Verfügung stellte. Ab März soll der neue Zubehörkatalog „Street Style“ gedruckt in den Filialen aller 15 Team-Mitglieder oder als Download auf der Team-Internetseite erhältlich sein. cm

Lesen Sie hier mehr

Drewske Tuning: Mit Eigenmarke und Fondmetal in exklusiven Nischen

Drewske Tuning: Mit Eigenmarke und Fondmetal in exklusiven Nischen

Montag, 15. April 2013 | 0 Kommentare

Christian Drewske kommt aus der “Tuningecke”, er tummelt sich eigentlich schon mehr als ein Vierteljahrhundert in der Zunft der Fahrzeugveredler. Mit Motortuning hat er sich beschäftigt, im deutschen Markt eine gewisse Bekanntheit in den Zeiten von VW Golf I und Opel Kadett C erlangt. Er hat sich so ziemlich mit allem beschäftigt, was mit Autotuning zu tun hat – bevor er seine Bestimmung in diesem Metier gefunden hat: optisches Tuning und hierbei genauer das mit Leichtmetallrädern.

Lesen Sie hier mehr

Aluräderanbieter „nutzen“ ihre Messeauftritte auch zu weiterer Preiserosion

Montag, 25. Juni 2012 | 0 Kommentare

Die ersten vier Monate des Jahres 2012 ergaben für die Anbieter von Aluminiumrädern in Deutschland ein Bild vom Absatz je nach Unternehmen von “mau” über “so lala” bis “passabel”, der Monat Mai allerdings wurde fast unisono als “katastrophal” bezeichnet. Einige Marktteilnehmer meinten daher, die Reifenmesse in Essen zur Preisschleuderei nutzen zu müssen. – Vielleicht mussten sie das tatsächlich, ihrer innerbetriebswirtschaftlichen Not gehorchend. Unschön ist es dennoch, wenn sich solch ein Gebaren wie ein Schatten über eine “Reifen”-Messe legt, die der Automechanika inzwischen den Rang auch als “Räder”-Messe abgelaufen hat. Dass wenige Schwergewichte der Branche wie die Alcar-Gruppe oder Ronal diesem Event fernbleiben, ist zwar deren souveräne Entscheidung, die respektiert werden muss. Auch angesichts äußerst respektabler und beachteter Messeauftritte von Mitbewerbern sei aber immerhin einmal angeregt, dass die bislang abstinenten Unternehmen ihre Entscheidung einmal auf den Prüfstand stellen.

Lesen Sie hier mehr

Fondmetal: Die Leidenschaft ist lebendig

Fondmetal: Die Leidenschaft ist lebendig

Donnerstag, 19. April 2012 | 0 Kommentare

Bis zum Jahr 1908 lässt sich die Geschichte der Firma Fondmetal (Palosco bei Bergamo) in der italienischen Metallindustrie zurückverfolgen. Im Jahre 1972 zeigte der damalige Firmenchef Gabriele Rumi Weitsicht und verschrieb sich erst dem Aluminiumguss und spezialisierte sich acht Jahre später auf das Produkt Fahrzeugräder. Wer sich an Gabriele Rumi erinnert, erinnert sich aber vor allem an einen Formel-1-Enthusiasten, der von 1989 bis 1992 sogar ein eigenes Team ins Renngeschehen schickte, das nach einer Pause von 1996 bis zum Jahr 2000 als Partner, eher Treiber des Minardi-Teams noch einmal zurückkehren sollte.

Lesen Sie hier mehr