Tag: Alberto | Pirelli

Umbau bei Pirelli geht weiter – Tronchetti Provera nicht mehr Chairman

Dienstag, 20. Oktober 2015 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Italiens Ministerpräsident besucht F&E bei Pirelli

Mittwoch, 11. Februar 2015 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Pirelli und Borbet vom Volkswagen-Konzern ausgezeichnet

Pirelli und Borbet vom Volkswagen-Konzern ausgezeichnet

Freitag, 21. Juni 2013 | 0 Kommentare

Der Group Award ist eine Auszeichnung des Volkswagen-Konzerns für die unternehmerische Gesamtleistung von Zuliefererunternehmen. Die Preisträger erfüllen in besonderem Maße die hohen Anforderungen des Konzerns an die Entwicklungskompetenz, Produktqualität, Wettbewerbsfähigkeit sowie an das Projektmanagement. Der Group Award, den Volkswagen bereits seit 2003 an die besten Lieferanten verleiht, ging in diesem Jahr an 20 Unternehmen, darunter der Reifenhersteller Pirelli und der Felgenhersteller Borbet.

Lesen Sie hier mehr

Eine historisch gewachsene Unternehmenskultur – Im Gespräch mit Alberto Pirelli

Eine historisch gewachsene Unternehmenskultur – Im Gespräch mit Alberto Pirelli

Donnerstag, 13. Oktober 2011 | 0 Kommentare

Die NEUE REIFENZEITUNG hatte anlässlich einer Pirelli-Veranstaltung am türkischen Produktionsstandort Izmit die Möglichkeit, mit Alberto Pirelli (57) – in direkter Linie Nachfahre des Firmengründers Giovanni Battista Pirelli und unter anderem verantwortlich für die Region MEA (Middle East Africa) sowie das Produktsegment Landwirtschaftsreifen – ein Gespräch zu führen. Ausgehend von seiner persönlichen Biographie gibt der Stellvertretende Chairman des Konzerns Pirelli C. S.p.A. Einblicke in die Unternehmensstrategie.

Lesen Sie hier mehr

Pirelli-Stiftung öffnet die Archive

Pirelli-Stiftung öffnet die Archive

Freitag, 16. April 2010 | 0 Kommentare

Im letzten Jahr hatte der Pirelli-Konzern eine Stiftung gegründet, die die Geschichte des Konzerns, der 1872 von Giovanni Battista Pirelli gegründet worden war, zum Gegenstand hat. Jetzt wurden die Archive, die mit dem Namen der Familie Pirelli verbunden sind und einen enormen Fundus an Dokumenten und historischen Motiven beinhalten, geöffnet. Natürlich sind auch Produkthighlights enthalten, die Anfänge des legendären Kalenders und wird die herausragende Bedeutung der Pirellis im kulturellen und wirtschaftlichen Lebens Italiens beleuchtet sowie die frühe Internationalisierung.

Lesen Sie hier mehr

Ehrenamt für Alberto Pirelli

Ehrenamt für Alberto Pirelli

Montag, 9. Juni 2008 | 0 Kommentare

Alberto Pirelli, einer von zwei Stellvertretern des Konzernchefs Marco Tronchetti Provera, ist zum Co-Chairman des „Italian-Egyptian Business Council“ ernannt worden. A. Pirelli war in den Jahren 2002 nicht nur im Konzern für das weltweite Lkw- und Agro-Geschäft zuständig, sondern in Personalunion auch CEO der Unternehmenstochter in Ägypten, wo das Unternehmen ein Lkw-Radialreifenwerk betreibt.

Lesen Sie hier mehr

Pirelli-Führung bleibt unverändert

Freitag, 29. April 2005 | 0 Kommentare

Auf der gestrigen ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschafter der Pirelli & C. SpA wurde Leopoldo Pirelli als Ehren-Chairman des Unternehmens ebenso bestätigt wie Marco Tronchetti Provera als Chairman, Alberto Pirelli und Carlo Puri Negro als seine Stellvertreter sowie Carlo Buora als Geschäftsführer..

Lesen Sie hier mehr

Pirelli hält am Geschäft mit Nutzfahrzeugreifen fest

Dienstag, 18. Juni 2002 | 0 Kommentare

Laut Chairman Marco Tronchetti Provera sieht Pirelli - entgegen einigen Spekulationen - keine Veranlassung, sich vom Geschäft mit Nutzfahrzeugreifen zu trennen. Man sei in diesem Segment leistungsfähig und habe die nötige Finanzkraft, auch auf diesem Feld weiter zu wachsen. Vorgenommene Restrukturierungen innerhalb der Pirelli-Gruppe und ein neuer Drei-Jahres-Plan stimmten gar hinsichtlich künftiger Profite und Cash-flow zuversichtlich.

Lesen Sie hier mehr