RSSProdukte

Hasenkrug verliert Exklusivstatus: Reifen Krieg vertreibt auch General-4×4-Reifen

Hasenkrug verliert Exklusivstatus: Reifen Krieg vertreibt auch General-4×4-Reifen

Donnerstag, 23. Februar 2017 | 0 Kommentare

Der in Neuhof-Dorfborn (Hessen) ansässige Großhändler Reifen Krieg vertreibt ab sofort Pkw-, Van- und 4x4-Reifen von General Tire in Deutschland. Damit verliert das Bremerhavener Unternehmen Gummi Hasenkrug, das hierzulande bis dato als alleiniger Importeur von Offroadreifen der zu Continental gehörenden Marke mit US-Wurzeln fungierte, seinen bisherigen Exklusivstatus. Damit beackern bezüglich der General-4x4-Reifen damit nun zwei Anbieter unterschiedlicher geografischer Lage – einer im Norden der Republik gelegen, der andere weiter südlich – den deutschen Markt. „Qualitativ hochwertige Produkte und eine hohe Verfügbarkeit ist Voraussetzung für zufriedene Kunden. Darum haben wir mit General Tire auch eine Marke ins Sortiment genommen, die durch das europäische Zentrallager für 4x4-Reifen im belgischen Herstal die schnelle Beschaffbarkeit sicherstellen kann“, erklärt Holger Krieg, Inhaber und Geschäftsführer bei dem hessischen Reifengroßhändler. cm

Lesen Sie hier mehr

Maxxis führt besonderes tragfähigen Wohnmobilreifen Campro Mac2 ein

Maxxis führt besonderes tragfähigen Wohnmobilreifen Campro Mac2 ein

Donnerstag, 23. Februar 2017 | 0 Kommentare

Maxxis führt einen neuen Reifen mit hoher Tragfähigkeit speziell für Wohnmobile ein: den Campro Mac2. Das Interesse an Reisen und Urlauben mit Wohnmobilen wachse kontinuierlich, stellt der Hersteller fest. Folglich erweitere er auch auch sein entsprechendes Produktangebot. Der neue Maxxis Campro Mac2 wird zunächst in der Dimension 215/70 R15 CP eingeführt. „Das jahrelange Maxxis-Know-how im […]

Lesen Sie hier mehr

Headway Tyres Europe mit Labeleinstufungen des Horizon HU901 zufrieden

Headway Tyres Europe mit Labeleinstufungen des Horizon HU901 zufrieden

Donnerstag, 23. Februar 2017 | 0 Kommentare

Headway Tyres Europe – die in den Niederlanden ansässige Europadependance des chinesischen Herstellers Hengyu Technology Group (sitzt in Dongying, Shandong-Provinz/China) – führt mit dem Horizon HU901 einen Reifen im Sortiment, der sich für besonders leistungsstarke Fahrzeuge eigne. Wie der Hersteller in einer Mitteilung erklärte, zeichne sich dieser UHP-Reifen insbesondere auch durch seine als gut bewerteten […]

Lesen Sie hier mehr

Fulda führt Ecotonn-2-Lkw-Reifen in Fünf-Tonnen-Version ein

Fulda führt Ecotonn-2-Lkw-Reifen in Fünf-Tonnen-Version ein

Donnerstag, 23. Februar 2017 | 0 Kommentare

Fulda führt in Deutschland die erste High-Load-Version seines Reifens für Auflieger und Anhänger ein: Der neue Ecotonn 2 HL hat die Größe 385/65 R22,5 und kann mit einem Tragfähigkeitsindex von 164 fünf Tonnen Gewicht pro Reifen bzw. zehn Tonnen pro Achse stemmen. Der Vorteil: Fuhrparkbetreiber können die Kostenvorteile eines Zwei-Achs-Trailers im Vergleich zu einem Dreiachser […]

Lesen Sie hier mehr

Goodyear Dunlop führt neuen Fulda-UHP-Reifen SportControl 2 ein

Goodyear Dunlop führt neuen Fulda-UHP-Reifen SportControl 2 ein

Donnerstag, 23. Februar 2017 | 0 Kommentare

Fulda hat mit dem SportControl 2 einen neuen Ultra-High-Performance-Sommerreifen für kostenbewusste Fahrer leistungsstarker Fahrzeuge entwickelt. Der neue Fulda-Reifen – Nachfolger des 2011 eingeführten SportControl – soll sportliches Fahren auf trockener Fahrbahn ermöglichen, eine hervorragende Fahrzeugkontrolle bei Nässe bieten und zudem einen niedrigen Rollwiderstand haben, so der Hersteller in einer Mitteilung. Der Reifen ist in 38 […]

Lesen Sie hier mehr

Sonst alles (sehr) gut – nur ein Befriedigend bei Gute-Fahrt-Sommerreifentest

Sonst alles (sehr) gut – nur ein Befriedigend bei Gute-Fahrt-Sommerreifentest

Donnerstag, 23. Februar 2017 | 0 Kommentare

Kein Tag ohne Reifentest scheint derzeit die Devise zu sein. Nach den Ergebnissen der Vorausscheidung zum diesjährigen AutoBild-Sommerreifentest und den Produktvergleichen des ADAC und der Autozeitung hat sich nunmehr auch Gute Fahrt – das Magazin rund um Fahrzeuge aus dem Volkswagen-Konzern – zehn aktuelle Gummis für den Einsatz in den wärmeren Monaten des Jahres vorgenommen. Geprüft wurden sie in der Dimension 215/55 R17 montiert an einem aktuellen VW Passat. Der dabei als Referenz verwendete Pirelli „Cinturato P7“ wurde im Zuge dessen zusätzlich noch in den beiden optionalen Erstausrüstungsdimensionen 235/45 R18 und 235/40 R19 geprüft. Denn es sollte zugleich ausgelotet werden, ob und gegebenenfalls, welche Vor- oder Nachteile eine 18-/19-Zoll-Bereifung im Vergleich zur 17 Zoll messenden sogenannten „Allround-Reifendimension“ des Passat mit sich bringt. Weiteres Extra: Bei dreien bzw. fünfen der letztendlich angetretenen Reifen handelt es sich jeweils um sogenannte „Seal“-Versionen – also Modelle, welche kleinere Löcher bis fünf Millimeter Durchmesser selbstständig abdichten können sollen. Einer von ihnen hat den Vergleich letztlich dann auch für sich entscheiden können: Contis „PremiumContact 5“. Der Vorsprung gegenüber dem restlichen Wettbewerberfeld ist allerdings recht klein, zumal alle bis auf den als „befriedigend“ bezeichneten Firestone „Firehawk TZ 300 α“ wenigstens „gut“, wenn nicht gar „sehr gut“ abgeschnitten haben. christian.marx@reifenpresse.de

Lesen Sie hier mehr

USA lehnen Ausgleichs- und Strafzölle gegen chinesische Lkw-Reifen endgültig ab

USA lehnen Ausgleichs- und Strafzölle gegen chinesische Lkw-Reifen endgültig ab

Donnerstag, 23. Februar 2017 | 0 Kommentare

Nun ist in den USA doch das eingetreten, worauf Hersteller und Vermarkter von Lkw-Reifen in Europa und in Deutschland insgeheim gehofft hatten: Dadurch, dass die International Trade Commission (ITC) zu einer anderen Bewertung kommt als das US-Handelsministerium, wird es in den Vereinigten Staaten nun doch keine Ausgleichszölle (Countervailing Duties) und Strafzölle (Anti-Dumping Duties) gegen Lkw-Reifenimporte aus China geben. Dadurch wird die Wettbewerbsfähigkeit der Hersteller aus Fernost in den USA nicht geschwächt, was mit Sicherheit eine noch stärkere Hinwendung derselben zum europäischen Reifenmarkt zur Folge gehabt hätte; ein deutliches Aufatmen ist hierzulande zu vernehmen.

Lesen Sie hier mehr

„Primacy 3“ entscheidet Autozeitung-Sommerreifentest für sich

„Primacy 3“ entscheidet Autozeitung-Sommerreifentest für sich

Mittwoch, 22. Februar 2017 | 0 Kommentare

Mit der Autozeitung hat jetzt noch ein weiteres Magazin die Ergebnisse seines aktuellsten Sommerreifentests vorgelegt. Bei ihm ist das Blatt als Folge des VW-Abgasskandals und der Nokian-Testreifenschummeleien inzwischen ebenfalls auf die Linie des ADAC eingeschwenkt, nur noch zum Testzeitpunkt im Handel verfügbare Reifen unter die Lupe zu nehmen. Insofern fehlen bei den insgesamt zehn Kandidaten in der Größe 215/55 R17 W/Y zwar einige Neuheiten. Doch so glaubt man, einem möglichen weiteren Vertrauensverlust der Verbraucher in die Automobil-/Reifenindustrie vorbeugen zu können. Um mehr Transparenz bemüht, weisen die Tester bei alldem selbst gleich noch darauf hin, dass es sich bei den getesteten Hankook-Reifen „Ventus Prime³“ unter Berufung auf Herstelleraussagen um eine „sehr frühe Charge“ der Produkte handeln soll, die noch den ursprünglich für die Erstausrüstung ausgegebenen Anforderungen entsprächen. „Das konnten wir jedoch am Reifen selbst nicht erkennen – ebenso wenig wie Sie es könnten“, erklären sie ihren Lesern. Hankook habe jedoch versprochen, „für den Ersatzmarkt bereits eine Mischung zu verwenden, die mehr Nasshaftung generiert“. Das macht natürlich neugierig auf das Abschneiden gerade dieses Modells, das letztlich eine Platzierung im Mittelfeld (Rang sechs) erreicht. Als Primus beim Spagat zwischen den beiden Wertungsabschnitten nass/trocken erweist sich allerdings Michelins „Primacy 3“, der in Summe 256 der maximal möglichen 300 Punkte auf seinem Konto ansammeln kann. Hinter ihm kommen Contis „PremiumContact 5“ als Zweiter sowie Goodyears „EfficientGrip Performance“ und Pirellis „Cinturato P7 Blue“ die gemeinsame Dritte ins Ziel. Allen Vieren sowie außerdem noch Nokians „zLine“ auf Platz fünf und dem Sechsten von Hankook verleiht die Autozeitung das Prädikat „sehr empfehlenswert“. christian.marx@reifenpresse.de

Lesen Sie hier mehr

Lassa führt jetzt neue Driveways und Driveways Sport ein

Lassa führt jetzt neue Driveways und Driveways Sport ein

Mittwoch, 22. Februar 2017 | 0 Kommentare

Lassa führt dieser Tage zwei neue Sommerreifen ein, die erstmals auf der Reifen-Messe 2016 gezeigt wurden. Während der neue Lassa Driveways als Komfortreifen für das Segment zwischen 15 und 18 Zoll und Breiten bis zu 245 Millimeter entwickelt wurde, bediene der neue High-Performance-Reifen Driveways Sport die sportlichere Klientel mit Rädergrößen zwischen 17 und 20 Zoll […]

Lesen Sie hier mehr

Continental und Caterpillar vereinbaren Kooperation

Continental und Caterpillar vereinbaren Kooperation

Mittwoch, 22. Februar 2017 | 0 Kommentare

Continental und Caterpillar Inc. haben eine Kooperationspartnerschaft geschlossen. Demnach fahren Cat-Off-Highway-Trucks der Modellserien 770 bis 775 künftig mit dem Continental RDT-Master in den Größen 18.00R33, 21.00R33 und 24.00R35. Ziel der Kooperation sei es außerdem, „neue Reifen für zwei weitere Cat-Produkte, den mittelgroßen Radlader und den knickgelenkten Muldenkipper, zu entwickeln“, schreibt der deutsche Hersteller dazu in […]

Lesen Sie hier mehr