Sind „Billigreifen“ aus Fernost minderwertig? [Frage des Monats Juli/August 2015]

Lädt...

Darf man heute wirklich noch chinesische Lkw-Reifen grundsätzlich als „Billigreifen“ mit vermeintlich minderwertiger Qualität bezeichnen?

Vielen Dank
Sie haben bereits abgestimmt
Wählen Sie bitte eine Antwortoption

    Kommentare (1)

    Trackback-URL | Kommentare als RSS Feed

    1. Weigelt sagt:

      Da Ihre Frage das Wort “grundsätzlich” beinhaltet, muss die Antwort ein klares “nein” sein. Allerdings ist das Spektrum zwischen besseren und sehr schlechten chinesischen Reifen sehr groß und die Menge der besseren Chinesischen Reifen noch relativ gering. Fakt ist jedoch , das mit jedem Jahr das vergeht sich die Qualität dieser Reifen kontinuierlich verbessert und die Zeit für diese Hersteller arbeitet. Fakt ist außerdem, dass sich die westlichen Hersteller gegen das Preisdumping mit sehr starken Materialeinsparungen wehren und dadurch sich oft die bisherigen “hohen” Qualitäten dieser Produkte in genau die Gegenrichtung bewegen. Somit wird sich in absehbarer Zeit der bisherige Qualitätsunterschied sehr schnell verringern. Das ist die größere Gefahr.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *