Tag: Marketing

B2B-Plattform Reifenboerse überarbeitet „Anbieten-für-alle“-Funktion

B2B-Plattform Reifenboerse überarbeitet „Anbieten-für-alle“-Funktion

Montag, 11. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Werbevolumen der Reifenbranche ist rückläufig

Werbevolumen der Reifenbranche ist rückläufig

Montag, 11. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Laut der Studie „Werbemarktanalyse Reifen 2017“ von Research Tools haben die 150 werbungtreibenden Reifenhändler und -hersteller innerhalb eines Jahres insgesamt 56 Millionen Euro für die mediale Kommunikation ausgegeben, im Jahr 2015/2016 seien es noch 73 Millionen Euro gewesen. Das Werbevolumen sei damit um fast 23 Prozent gesunken. Im Fünf-Jahres-Trend habe die Reifenwerbung insgesamt um 37 Prozent nachgegeben. Innerhalb der elf untersuchten Teilmärkte, darunter auch Felgen & Zubehör, Motorradreifen, Nfz-Reifen, Sommerreifen und Winterreifen, verzeichne die Imagewerbung mit einem Plus von sechs Millionen Euro den größten Zuwachs und sei damit volumenstärkster Teilmarkt. „Somit entfällt etwas mehr als ein Viertel der Reifenwerbung auf produktunabhängige Werbung“, heißt es bei der Esslinger Marktforschungsberatungsgesellschaft.

Lesen Sie hier mehr

3PMSF-Symbol in Reifen-Krieg-Onlineshop integriert

3PMSF-Symbol in Reifen-Krieg-Onlineshop integriert

Donnerstag, 7. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Quali- vor Quantität: Cordiant positioniert sich als „bessere Alternative“

Quali- vor Quantität: Cordiant positioniert sich als „bessere Alternative“

Mittwoch, 6. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Der russische Reifenhersteller Cordiant, der Anfang dieses Jahrzehnts – genauer gesagt: 2012 – aus Sibur Russian Tyres hervorgegangen ist, unter dessen Dach zuvor unter anderem die Reifenwerke Yaroslavl, Omskshina, Voltyre und Uralshina zusammen mit dem 50:50-Joint Venture zwischen Matator und Omskshina konsolidiert worden waren, will seinen Fußabdruck in Sachen Lkw-Reifen hierzulande vergrößern. „Der deutsche Markt ist sehr wichtig“, erklärt Maxim Varlygo, Exportmanager bei Cordiant JSC, wo das Kürzel für Joint Stock Company steht. Seinen Worten zufolge denkt man dabei zwar nicht an eine sprunghafte Steigerung der Absatzzahlen in deutschen Landen, doch gleichwohl wolle man sich hinter solch etablierten Premiummarken wie Bridgestone, Conti, Goodyear oder Michelin als die „bessere Alternative“ positionieren, wie es in Anspielung auf einen vor einiger Zeit von Aeolus Tyre aus China verwendeten Marketing-Claim heißt. Qualität vor Quantität lautet insofern die Devise der Russen, die mit ihren unter dem Namen Cordiant Professional angebotenen Lkw-Reifen den Vergleich mit letzterem Hersteller aus Asien ebenso wenig scheuen wie teilweise auch nicht mit den ganz großen Namen im Nutzfahrzeugreifengeschäft. christian.marx@reifenpresse.de

Lesen Sie hier mehr

Bike & Business: Wieder Bridgestone „Best Brand“, Hohl siegt bei Reifenhändlern

Bike & Business: Wieder Bridgestone „Best Brand“, Hohl siegt bei Reifenhändlern

Freitag, 1. Dezember 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Adventskalender für Online-Shop-Kunden von Reifen Krieg

Adventskalender für Online-Shop-Kunden von Reifen Krieg

Mittwoch, 29. November 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Jarrett ist neue Bandag-Marketingdirektorin bei Bridgestone Americas

Jarrett ist neue Bandag-Marketingdirektorin bei Bridgestone Americas

Dienstag, 28. November 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Motorradreifen mit Seitenwand in Orange

Motorradreifen mit Seitenwand in Orange

Montag, 27. November 2017 | 0 Kommentare

Bei der diesjährigen Custombike Show vom 1. bis zum 3. Dezember in Bad Salzuflen will Metzeler eine ganz spezielle Ausführung seines Motorradreifens „ME888 Marathon Ultra“ zeigen. Denn vor Ort wird dieser mit orangenen Seitenwänden präsentiert: montiert an einer Maschine auf Basis einer Harley-Davidson Softail Slim. „Wir haben bewusst die Custombike als weltweit größte Show umgebauter Bikes für diesen Zweck ausgesucht, da die Besucher hier besonders aufnahmebereit für neue Trends sind“, erklärt Metzeler-Marketingleiter Martin Schaumlöffel. Man sei „sehr gespannt, wie diese farbigen Prototypenreifen bei den Customizern und ihren Kunden ankommen“. Zudem bietet Metzeler an seinem Stand Messebesuchern die Möglichkeit, ihre Helme individuell gestalten zu lassen. Außerdem wird vor Ort der Hauptpreis der 2017er Promotionverlosung der Marke rund um ihre „Marathon“-Reifenfamilie in Augenschein zu nehmen sein: Die von Thunderbike veredelte Harley-Davidson Sportster 48 soll im Rahmen der Messe offiziell dem Gewinner übergeben werden. cm

Lesen Sie hier mehr

Autoflotte kürt „TopPerfomer 2017“, darunter Bosch, Michelin und Pneuhage

Autoflotte kürt „TopPerfomer 2017“, darunter Bosch, Michelin und Pneuhage

Montag, 27. November 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Überarbeiteter Ap-Webauftritt geht online

Überarbeiteter Ap-Webauftritt geht online

Montag, 27. November 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr