Tag: E-Commerce

Qualitätsmanagement der Saitow AG rezertifiziert

Qualitätsmanagement der Saitow AG rezertifiziert

Montag, 19. Februar 2018 | 0 Kommentare

Eigenen Aussagen zufolge lebt die Saitow AG aus Kaiserslautern mit Blick auf ihr Qualitätsmanagementsystem schon seit 2010 nach der DIN 9001. Im Januar wurde das Unternehmen demnach erfolgreich rezertifiziert, sodass man nun alle Anforderungen der ISO 9001:2015 erfülle. Zumal die seit 2008 geltende Norm für das Qualitätsmanagement im September 2015 grundlegend überarbeitet und in einer neuen Version veröffentlicht worden sei, bei der insbesondere der Verantwortung der Unternehmensleitung und der Kunden-/Marktorientierung ein höherer Stellenwert eingeräumt wurde ebenso wie verstärkt die Bewertung von Chancen und Risiken in Prozessen in den Fokus gerückt sind. Die damit verbundenen Herausforderungen haben die Kaiserslauterer angesichts der erfolgreichen Rezertifizierung ganz augenscheinlich gemeistert. cm

Lesen Sie hier mehr

Digitales Werkstattgeschäft sieht Pit-Stop positiv fürs eigene Wachstum

Digitales Werkstattgeschäft sieht Pit-Stop positiv fürs eigene Wachstum

Freitag, 16. Februar 2018 | 0 Kommentare

Mit einer Steigerung des Umsatzes und der Kundenzahl begründet die Werkstattkette Pit-Stop, dass sie nach als positiv beschriebenen Ergebnissen schon in den Jahren zuvor 2017 ihr EBITDA auf über 2,5 Millionen Euro hat ausbauen können. Dabei hat das Unternehmen eigenen Worten zufolge nicht zuletzt von einem radikalen Umbau hin zu einem transparenten Onlineprozess profitiert bzw. sei ihm gewissermaßen eine Revolution des Werkstattgeschäftes gelungen. „Immer mehr Kunden nutzen die Möglichkeit ihre Werkstattleistungen online zu kalkulieren und zu buchen. Dieser transparente und für den Kunden einfache Prozess schafft Kundenvertrauen und hohe Zufriedenheit. Lästiges Warten in der Werkstatt und die Frage, was wird es am Ende kosten, gehören damit der Vergangenheit an“, erklärt Stefan Kulas, geschäftsführender Gesellschafter von Pit-Stop, was genau damit gemeint ist. Darüber hinaus hätten sich auch die besten Hersteller von Ersatzteilen für das Werkstattunternehmen als Partner entschieden wie es mit Blick auf langjährige bzw. kürzlich erst verlängerte Partnerschaften beispielsweise mit ATE/Continental, ZF Friedrichshafen, Mann Filter und Castrol weiter heißt. cm

Lesen Sie hier mehr

Beratungsmodus in Delticoms Geschäftskundenshop integriert

Beratungsmodus in Delticoms Geschäftskundenshop integriert

Freitag, 16. Februar 2018 | 0 Kommentare

Die Delticom AG hat ihrem Geschäftskundenonlineshop unter www.autoreifenonline.de neue Funktionalitäten spendiert. Um Autowerkstätten und Reifenhändler im Sommergeschäft noch besser zu unterstützen, hat das Unternehmen zum Saisonstart beispielsweise einen sogenannten Beratungsmodus in seine B2B-Plattform integriert. Beim Wechsel von der Einkaufs- in die Verkaufsansicht werden damit statt der tatsächlichen Einkaufspreise die eigenen Endkundenpreise angezeigt. Damit man zukünftig außerdem noch besser auf die Wünsche und Erwartungen seiner Kunden eingehen kann, hat der Internetreifenhändler zudem ein neues Umfrage-Tool zu Autoreifenonline hinzugefügt mit monatlich wechselnden Fragen rund um das Thema Reifen. „Für uns ist wichtig, Händlern die besten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Saisongeschäft zu ermöglichen“, erklärt Andreas Faulstich, Leiter B2B bei Delticom. Insofern wolle man die Nutzung des B2B-Shops für die Geschäftskunden so einfach und komfortabel wie möglich gestalten sowie zugleich deren Bedürfnisse/Ansprüche, noch besser verstehen, erläutert Faulstich die hinter alldem stehende Idee. cm

Lesen Sie hier mehr

Speed4Trade wird BRV-Fördermitglied

Speed4Trade wird BRV-Fördermitglied

Freitag, 16. Februar 2018 | 0 Kommentare

Der E-Commerce-Softwareanbieter Speed4Trade ist dem Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) beigetreten. Als neues Fördermitglied zielt das Unternehmen mit diesem Schritt darauf ab, die im BRV organisierten Reifenhandelsbetriebe bzw. das Reifenhandwerk künftig mit seinem Know-how bei Digitalisierungsprojekten besser unterstützen zu können. Die aktuelle Marktsituation unterstreicht aus Sicht des IT-Anbieters, dass Bedarf besteht: Denn Konsolidierung und digitaler Wandel prägten die Branche, heißt es weiter. Klassische stationäre Händler und Hersteller stünden in Konkurrenz zu bekannten Onlinehandelsplattformen wie eBay oder Amazon, und eine erfolgreiche digitale Vermarktung von Reifen stelle eine große Herausforderung dar. An dieser Stelle sieht sich Speed4Trade ins Spiel kommen, weil man Erfahrungen aus entsprechenden Projekten einbringen könne. „Wir freuen uns darauf, unser fundiertes E-Commerce-Wissen in den BRV einzubringen. Unser Ziel ist es, zum Erfolg der Verbandsmitglieder beizutragen und damit nachhaltig das Wachstum in der Reifenbranche und das ‚Zusammenwachsen‘ von Online- und stationärem Handel zu fördern“, sagt Wolfgang Vogl, Director Business Development bei Speed4Trade. Denn als Softwareanbieter mit Fokus auf den Automotive Aftersales-Market versteht sich das Unternehmen als Spezialist, gerade wenn es um den erfolgreichen, verkaufskanalübergreifenden Handel oder die Automatisierung von Vertriebs- und Serviceprozessen geht. cm

Lesen Sie hier mehr

Nach 2017er Premiere in Dortmund belegt Delticom weitere Motorradfrühjahrsmessen

Nach 2017er Premiere in Dortmund belegt Delticom weitere Motorradfrühjahrsmessen

Mittwoch, 14. Februar 2018 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Goodyear, Hankook und Dunlop stellen die drei Tyre24-Topseller im Januar

Goodyear, Hankook und Dunlop stellen die drei Tyre24-Topseller im Januar

Montag, 12. Februar 2018 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Reifenrückwärtssuche in Gettygo-Plattform integriert

Reifenrückwärtssuche in Gettygo-Plattform integriert

Montag, 12. Februar 2018 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Nächste Runde bei TyreSystem-Empfehlungsaktion eingeläutet

Nächste Runde bei TyreSystem-Empfehlungsaktion eingeläutet

Donnerstag, 8. Februar 2018 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Verlosungs-/Bevorratungsaktionen in Bezug auf Michelin-Motorradreifen

Verlosungs-/Bevorratungsaktionen in Bezug auf Michelin-Motorradreifen

Dienstag, 6. Februar 2018 | 0 Kommentare

Wie viele andere im Motorradreifengeschäft aktive Reifenhersteller auch zeigt Michelin dieses Jahr wieder Flagge bei zahlreichen der großen Zweiradfrühjahrsmessen im deutschsprachigen Raum. Schwerpunkte der jeweiligen Präsenzen sollen dabei vor allem der „Road 5“ und „Power RS“ des Anbieters bilden. Zugleich will Michelin auf den Messeständen eine 2017er Yamaha YZF-R6 Vinales Replica im 2018er-Team-Branding als Blickfang nutzen, zumal man das mit dem „Power RS“ bereifte 600-Kubikzentimeter-Modell im Rahmen einer Aktion unter Käufern dieses Reifens verlosen will. Doch nicht nur Endverbraucher hat der Konzern im Vorfeld der neuen Motorradsaison im Visier: Für den Handel läuft seit Mitte Januar und noch bis Ende März eine spezielle Bevorratungsaktion. Wer in besagtem Zeitraum bei einem der teilnehmenden Wiederverkäufer in Deutschland und Österreich wie beispielsweise etwa den Großhändlern Tyre1 oder ZBR Hohl sowie bei der Delticom AG mit ihrem B2B-Angebot mindestens 20 Motorradreifen der Marke ordert, bekommt einen Satz „Road 5“ oder „Power RS“ gratis dazu. christian.marx@reifenpresse.de [caption id="attachment_132872" align="aligncenter" width="570"]  [/caption]

Lesen Sie hier mehr

Bis zu 70 Prozent Ersparnis bei Ganzjahresreifeneinkauf über Tyre24 versprochen

Bis zu 70 Prozent Ersparnis bei Ganzjahresreifeneinkauf über Tyre24 versprochen

Montag, 5. Februar 2018 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr