Tag: ZF Trading

Schon 2.800 Partner für ZF-Werkstattkonzept „ProTech“

Dienstag, 19. März 2013 | 0 Kommentare

ZF Services berichtet von einer sehr guten Resonanz auf sein vor Jahresfrist gestartetes Werkstattdetailkonzept “ProTech”: Nur zwölf Monate nach der Markteinführung sollen bereits 2.800 freie Kfz-Werkstätten in Deutschland einen Partnervertrag unterzeichnet haben. “Mit 2.550 Betrieben für das ‚ProTech’-Basisangebot, vor allem aber mit 250 ‚ProTech-plus’-Werkstätten, haben wir unsere hochgesteckten Ziele für das erste Jahr deutlich übertroffen”, freut sich so Dr. Ulrich Walz, Geschäftsleitungsmitglied von ZF Services. “Es war also die richtige Entscheidung, die vormals separaten Werkstattkonzepte unserer Marken Sachs, Lemförder und ZF Parts unter ZF Services ‚ProTech’ zu bündeln und mit neuen praxisorientierten Leistungen anzureichern”, ergänzt er.

Lesen Sie hier mehr

Aktion Winter-Check bei OSS-Werkstattpartnern startet

Aktion Winter-Check bei OSS-Werkstattpartnern startet

Montag, 11. Oktober 2010 | 0 Kommentare

Zu Beginn der kalten Jahreszeit startet in diesem Jahr erneut der Sachs-Winter-Check. Unter dem Motto “Cool bleiben bei Eis und Schnee” können interessierte OSS-Partner – OSS steht für Original Sachs Service – ihren Kunden ein entsprechendes Prüfprogramm anbieten. Der Sachs-Winter-Check umfasst demnach die fachmännische Kontrolle der wichtigsten sicherheits- und komfortrelevanten Bauteile und Komponenten am Fahrzeug: Es wird geprüft, ob Stoßdämpfer, Kupplung, Bremsen und Reifen den jahreszeitbedingten Anforderungen gewachsen sind. Ölstand, Licht, Batterie, Zündkabel und -kerzen, Keilriemen, Auspuffanlage, Filter- und Kühlsystem, Scheibenwischer und Waschanlage müssen sich ebenfalls dem kritischen Blick stellen. Um die Kunden von der Wichtigkeit eines Profi-Checks vor Wintereinbruch zu überzeugen, werden den Werkstattpartnern Werbemittel zur Verfügung gestellt. Bis zum 22. Oktober haben die OSS-Werkstattpartner die Möglichkeit, das dazugehörende kostenlose Aktionspaket, das unter anderem Plakate und Wurfzettel beinhaltet, unter der Faxnummer 09721/475595-669 bei ZF Services zu bestellen. Weitere Informationen hält das Unternehmen auch im OSS-Partnerbereich unter www.zf.

Lesen Sie hier mehr

Neues ZF Services-Logistikcenter in Schweinfurt eröffnet

Neues ZF Services-Logistikcenter in Schweinfurt eröffnet

Donnerstag, 18. März 2010 | 0 Kommentare

Logistik ist ein wesentlicher Prozess, um einen optimalen Kundenservice zu gewährleisten. Daher stellt für ZF Services die Erweiterung ihres Logistikcenters in Schweinfurt einen wichtigen Schritt zu noch mehr Lieferqualität, -schnelligkeit und -flexibilität dar. Dieses und das Lager in Bremen nehmen eine zentrale Position im Servicekonzept ein und liefern jährlich zusammen mehr als 1,3 Millionen Positionen an Kunden und die eigenen Tochtergesellschaften in über 145 Ländern.

Lesen Sie hier mehr

Geschäftsführung von ZF Service in Händen von Thomas Bothe

Geschäftsführung von ZF Service in Händen von Thomas Bothe

Mittwoch, 7. Oktober 2009 | 0 Kommentare

Mit sofortiger Wirkung ist Thomas Bothe (47) zum neuen Geschäftsführer der ZF Service GmbH (Dortmund) bestellt worden. Er folgt auf Johannes Heidkamp, der aus persönlichen Gründen sein Amt niedergelegt hat. Bothe ist bereits seit 1996 mit Vertriebsaufgaben im Handelsbereich vertraut, leitete lange Jahre die AutoCrew GmbH und war zuletzt als ZF-Services-Vertriebsleiter für diverse internationale Regionen verantwortlich. Die ZF Service GmbH gehört zum Geschäftsfeld ZF Services, das zum 1. Januar 2010 neben den Aktivitäten der ZF Trading GmbH und der Sales & Services Organisation auch die globalen Kundendienstaktivitäten des ZF-Konzerns bündelt. Die Zusammenführung soll den weltweiten Kundenservice als Alleinstellungsmerkmal stärken. Zudem will man das After-Sales-Geschäft mit Produkten und Dienstleistungen ausbauen. Bothe soll die anstehenden Veränderungsprozesse weiter vorantreiben, um noch besser auf die Anforderungen der Kunden reagieren zu können und um die anstehenden Herausforderungen im erweiterten Geschäftsfeld ZF Services zu realisieren. Der studierte Jurist startete 1996 als Regionalverkaufsleiter bei der damaligen Sachs Handel GmbH, inzwischen ZF Trading. Drei Jahre später übernahm er die Geschäftsführung der Tochtergesellschaft AutoCrew GmbH und leitete diese bis März 2009. Seitdem betreut er als Regionalbereichsleiter mehrere internationale ZF-Services-Gesellschaften und leitet den technischen Service, sodass ihm sowohl Erfahrung im Handelsgeschäft als auch Service- und Werkstatt-Know-how unterstellt werden kann. .

Lesen Sie hier mehr

Kartellbehörden genehmigen AutoCrew-Verkauf

Freitag, 17. April 2009 | 0 Kommentare

Bosch hat nach Freigabe des Bundeskartellamts mit Wirkung zum 1.4.2009 die AutoCrew GmbH mit den Marken “AutoCrew” und “AutoCrew Truck+Trailer” von der ZF Trading GmbH übernommen. Mit dem Erwerb von AutoCrew will Bosch den Geschäftsbereich Automotive Aftermarket im Bereich Werkstattkonzepte erweitern und AutoCrew als separates Konzept zusätzlich zur Organisation Bosch Service zunächst in Europa und anschließend weltweit in den Märkten einführen. Aktuell ist AutoCrew Partner von rund 600 Werkstattbetrieben in Deutschland, Österreich, Polen, Schweiz, Tschechien, der Slowakei und den Niederlanden..

Lesen Sie hier mehr

AutoCrew-Workshops zum Thema „Frau“

AutoCrew-Workshops zum Thema „Frau“

Mittwoch, 10. Dezember 2008 | 0 Kommentare

AutoCrew – das Fullservice-Werkstattkonzept von ZF Trading – hat für seine Werkstattpartner und -partnerinnen zwei praxisorientierte Workshops durchgeführt, mit denen der Bedeutung der Kundenzielgruppe “Frau” und den veränderten Aufgaben der AutoCrew-Unternehmerin Rechnung getragen werden soll. Die beiden kostenfreien eintägigen Workshops “Frau & Auto” für die professionelle Betreuung der Kundin sowie “Tag der AutoCrew-Unternehmerin” für den offenen Gedankenaustausch untereinander und mit Hilfen für den betrieblichen Alltag sind bei den Partnern offenbar gut angekommen, denn das Urteil der Beteiligten fiel durchweg positiv aus. “Von Qualität, Präsentation und umsatzwirksamem Nutzen war ich begeistert. Selbst für mich waren neue Infos über frauentypisches Verhalten dabei”, so das Fazit einer Teilnehmerin an dem “Frau-&-Auto”-Workshop. “Wir Unternehmerfrauen kamen alle aus Betrieben ähnlicher Größen und nutzen deshalb die Chance, uns intensiv über mögliche Verbesserungen in unseren Aufgabengebieten austauschen zu können. Es war ein sehr interaktiver, kommunikativer und informativer Workshop, von dem wir viele gute Anregungen mitgenommen haben”, sagt eine Teilnehmerin am “Tag der AutoCrew-Unternehmerin”.

Lesen Sie hier mehr

„ZF Trading Fußball Liga“ war erfolgreich

Donnerstag, 12. Juni 2008 | 0 Kommentare

Über hundert Mannschaften und damit mehr als 1.200 Sportler haben sich an der ersten „ZF Trading Fußball Liga“ beteiligt, 24 Mannschaften kämpften dann letztendlich im Schweinfurter Willy-Sachs-Stadion um den Siegerpokal. Sieger am 31. Mai wurde letztlich die Göttinger Mannschaft „Heil Quelle“ des Großhandelspartners „Heil & Sohn“. Im Finale konnte sich die Mannschaft gegen „FC Autoteile Schwerin“ von AS Autoteile Schwerin durchsetzen. Da kein Spiel um den dritten Platz aufgetragen wurde, waren zwei Teams vorn dabei: „FC Schalle 04“ war vom Großhandelspartner Ihle und Schallbruch angemeldet worden. Mit 1 A Reifen.com war die zweite Heil & Sohn-Mannschaft erfolgreich..

Lesen Sie hier mehr

Neues Dach für 600 AutoCrew-Betriebe gesucht

Montag, 26. Mai 2008 | 0 Kommentare

ZF Trading gibt sein Werkstattkonzept AutoCrew auf und bietet es zum Verkauf an. Das Unternehmen wolle sich stärker auf die produktorientierten Detailkonzepte Original Sachs Service (OSS), Lemförder plus und Boge Service konzentrieren. Die rund 600 deutschen AutoCrew-Partner sind auch Reifenvermarkter, bieten sich aber auch für andere Bereiche im Kfz-Service an.

Lesen Sie hier mehr

AutoCrew setzt auf GTÜ-Dienstleistungen

AutoCrew setzt auf GTÜ-Dienstleistungen

Dienstag, 29. April 2008 | 0 Kommentare

Seit Anfang April ist die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung GmbH (Stuttgart) neuer Dienstleister im Prüf- und Gutachtenbereich für das Fullservice-Werkstattkonzept AutoCrew von ZF Trading. „Mit dem Wechsel zu dieser leistungsstarken − und vor allem leistungsbereiten − Prüf- und Sachverständigenorganisation wollen wir sicherstellen“, so AutoCrew-Geschäftsführer Thomas Bothe, „dass unsere freien Werkstattpartner in ihrem Pkw- oder Nfz-Geschäft optimal unterstützt werden. Bei bundesweit über 2.

Lesen Sie hier mehr

Handels- und Servicegeschäft wird von ZF zusammengeführt

Dienstag, 5. Februar 2008 | 0 Kommentare

Der Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen AG strukturiert seine Handels- und Serviceorganisation um. Seit Jahresbeginn werden ZF Trading, die das weltweite Handelsgeschäft mit Ersatzteilen verantwortet, sowie die Vertriebs- und Serviceorganisation zum neuen Geschäftsfeld ZF Services zusammengeführt. Diese interne Integration soll dem Ausbau des internationalen After-Sales-Geschäfts dienen. Das Unternehmen verspricht sich von der Zusammenführung der vormals separat agierenden Geschäftsfelder „umfangreiche Wachstums- und Synergiepotenziale“. Mit einem verbesserten Marktauftritt könne innerhalb des neuen Geschäftsfelds das bestehende Kundenspektrum effizienter bearbeitet werden, so die vorherrschende Überzeugung. Genutzt werde dabei das Vertriebs- und Servicenetzwerk, das sich auf 650 Servicestützpunkte weltweit erstrecken soll. In China, Singapur und Australien sind die Handels- und Serviceaktivitäten Unternehmensangaben zufolge bereits zusammengefasst. Ziel sei es, eine international abgestimmte Markt- und After-Sales-Strategie sicherzustellen, wobei man die Kundendienststellen der ZF-Unternehmensbereiche zukünftig noch enger in das Geschäft einbinden will. „Mit ZF Services wollen wir einen maximalen Beitrag zum Unternehmenswert generieren“, fasst der ZF-Vorstandsvorsitzende Hans-Georg Härter die strategische Stoßrichtung der organisatorischen Neuausrichtung zusammen.

Lesen Sie hier mehr