Tag: Warrior

Michelin beendet Warrior-Joint-Venture in China – Eigene Stärken

Michelin beendet Warrior-Joint-Venture in China – Eigene Stärken

Dienstag, 21. November 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Aus Double Coin wird Shanghai Huayi Group

Dienstag, 17. Mai 2016 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Auch Double Coin denkt über Produktion außerhalb Chinas nach

Dienstag, 1. September 2015 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Ein neues Pkw-Reifenwerk in China und einige Fragezeichen

Ein neues Pkw-Reifenwerk in China und einige Fragezeichen

Freitag, 29. August 2014 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Double Coin Holdings steigert Umsätze deutlich

Donnerstag, 27. März 2014 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Michelins China-Joint-Venture beginnt Warrior-Serienproduktion

Donnerstag, 30. August 2012 | 0 Kommentare

Michelin und sein chinesischer Partner haben jetzt mit der Serienfertigung der “Warrior”-Pkw-Reifen in ihrer gemeinsamen Fabrik begonnen. Der französische Reifenhersteller und die Shanghai Huayi (Group) – Mutter der Double Coin Holdings – haben insgesamt rund 350 Millionen Euro in die neue Fabrik in Wuwei (Anhui-Provinz) investiert, wo durch die neugegründete Double Coin Group (Anhui) Warrior Tires Co. die erste Produktion bereits im April aufgenommen wurde. Aktuell werden drei Profile in insgesamt 26 Spezifikationen gefertigt. Michelin hält 40 Prozent an dem Joint-Venture-Unternehmen, das im Laufe dieses Jahres eine Kapazität von sechs Millionen Pkw-Reifen verfügen soll; bis 2015 sollen dies 15 Millionen Reifen sein. ab.

Lesen Sie hier mehr

Double Coin sucht Michelin als „strategischen Partner“ für neue Fabrik

Dienstag, 11. Januar 2011 | 0 Kommentare

Für die neue Reifenfabrik, die die chinesische Double Coin Holdings Ltd. – bis 2007 bekannt unter dem Namen Shanghai Tyre & Rubber Co. Ltd. – ab Anfang dieses Jahres in Hefei (Anhui-Provinz) bauen wird, ist der Hersteller offenbar auf der Suche nach einem “strategischen Partner”. Wie es dazu in chinesischen Medien heißt, spiele man bei Double Coin sogar mit dem Gedanken, Michelin ins Boot zu holen, und das nur ein Jahr, nachdem sich beide Unternehmen über die verlustbringende Joint-Venture-Fabrik Shanghai Michelin Warrior Tire Co. Ltd. getrennt hatten. Bei Michelin habe man indes von solchen Plänen des ehemaligen Partners nichts gehört, so eine Sprecherin laut Trading Markets..

Lesen Sie hier mehr

Michelin kann Warrior-Marke zwei Jahre lang nutzen

Dienstag, 2. Februar 2010 | 0 Kommentare

Nachdem im vergangenen Juli bekannt wurde, dass Michelin auch die verbleibenden 30 Prozent am chinsischen Reifenhersteller Shanghai Michelin Warrior Tire Co. Ltd. mit Fabrik in Shanghai übernehmen würde, ist die Transaktion nun offenbar abgeschlossen. Wie Michelin dazu weiter meldet, habe man für die Anteile insgesamt 170,2 Millionen RMB (17,9 Millionen Euro) bezahlt. Außerdem räume die Double Coin Group – ehemaliger Warrior-Anteilseigner – dem französischen Reifenhersteller für zwei Jahre das Recht ein, die Pkw- und LLkw-Reifenmarke “Warrior” exklusiv zu nutzen. Nach dem Ende dieser Zeit werde die Lizenz automatisch auslaufen und Double Coin werde dann entscheiden, wie mit der Marke weiter verfahren werde, so Michelin.

Lesen Sie hier mehr

Michelin übernimmt Warrior-Jointventure in China komplett

Michelin übernimmt Warrior-Jointventure in China komplett

Freitag, 17. Juli 2009 | 0 Kommentare

Michelin will die Anteile der beiden Partner am chinesischen Gemeinschaftsunternehmen “Shanghai Michelin Warrior Tire Co. Ltd.” übernehmen und damit 100 Prozent am Pkw-Reifenhersteller erlangen. Wie Michelin in einer Pressemitteilung gemeinsam mit der Double Coin Holdings Ltd. – firmierte bis vor kurzem unter Shanghai Tyre & Rubber Co. Ltd. – schreibt, wolle der chinesische Partner seine 28,5 Prozent der Anteile verkaufen. Auch die Shanghai Minhang United Development Co. Ltd. wolle ihre 1,5 Prozent der Anteile an dem Gemeinschaftsunternehmen ebenfalls verkaufen. Michelin – derzeit in Besitz der verbleibenden 70 Prozent – habe “mit Blick auf die langfristige Verpflichtung zum chinesischen Reifenmarkt” die Absicht, die Anteile der Partner zu erwerben. Die Transaktion sei “im besten Interesse von Shanghai Michelin Warrior Tire”, heißt es weiter in der Pressemitteilung; Details dazu werden indes nicht genannt.

Lesen Sie hier mehr

Auch in China werden Michelin-Reifen teurer

Mittwoch, 7. Mai 2008 | 0 Kommentare

Nachdem Michelin jüngst schon für den nordamerikanischen Markt Reifenpreiserhöhungen angekündigt hatte, zieht nun auch die Michelin (China) Investment Co. Ltd nach. Aufgrund des starken Kostenanstiegs für Rohmaterialien werden Pkw- und Llkw im Reich der Mitte je nach Marke (Michelin, Warrior, BFGoodrich) und Produktsegment zwischen drei und sieben Prozent teurer.

Lesen Sie hier mehr