Tag: Torsten | Rath

Personalia bei Conti-Motorradreifen

Personalia bei Conti-Motorradreifen

Montag, 29. Oktober 2012 | 0 Kommentare

Wie erst jetzt bekannt wurde, ist schon Mitte vergangenen Monats das Marketing Motorradreifen bei Continental neu aufgestellt worden: Mit Wirkung zum 11. September hat Markus Ring (42) die Stelle von Torsten Rath im Marketingservice International übernommen bzw. leitet das Team seither. Der ehemalige Marketingleiter und Produktmanager Ring wechselte damit von der Foto- in die Motorradbranche. “Mit Markus Ring verstärken wir unsere Power im Marketing ideal und können mit ihm deutlich an Tempo zulegen”, meint Uwe Reichelt, Leiter Marketing und Sales Continental-Motorradreifen. “Davon profitiert in besonderem Maße der Handel und letztendlich der Kunde”, ergänzt er. Sein Vorgänger Torsten Rath bleibt dem Conti-Motorradbereich übrigens erhalten, wechselte aber von Korbach ins Stammhaus nach Hannover, wo er nunmehr im Bereich Vertriebsinnendienst Export tätig ist. Zudem hat sich der Reifenhersteller Ende des Sommers bereits mit Malte-Lauritz Bigge verstärkt, der in Sachen Motorradreifen als Produktmanager International fungiert. Als ehemaliger Rennfahrer soll Bigge seine Erfahrung aus dem Motorsport in die Weiterentwicklung der Conti-Motorradreifen mit einfließen lassen.

Lesen Sie hier mehr

Peter Ziegler verstärkt Marketingteam Continental-Motorradreifen

Peter Ziegler verstärkt Marketingteam Continental-Motorradreifen

Dienstag, 29. März 2011 | 0 Kommentare

Peter Ziegler (31) verstärkt ab sofort das Marketingteam des Bereichs Motorradreifen von Continental. Dabei wird sich der Motorrad begeisterte Wirtschaftsingenieur vor allem den weltweiten Aktivitäten im Rennsport, der Ausweitung des Auftritts in den Social-Media-Plattformen und der Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Messen widmen. Damit wird er Marketingfachmann Torsten Rath entlasten, der sich künftig mehr originären Marketingaufgaben zuwenden wird. “Ich freue mich schon sehr darauf, in dem engagierten, erfolgreichen Team mitzuarbeiten”, sagt Ziegler. “Für mich als aktivem Motorradfahrer ist es natürlich eine absolut spannende und fordernde Aufgabe, an den vielfältigen Aufgaben rund um unsere Reifen mit dabei zu sein.” Peter Ziegler und Torsten Rath berichten an Andreas Faulstich, Marketingleiter Motorradreifen von Continental. Der Bereich Motorradreifen ist am Werk im hessischen Korbach angesiedelt, in dem auch ein Teil der Reifenentwicklung für Motorräder beheimatet ist. Continental stellt im Werk unter anderem Radial-Motorradreifen der neuen 0-Grad-Karkassen her. ab .

Lesen Sie hier mehr

Wieder Wunderlich-BMW im Conti-Look

Donnerstag, 15. April 2010 | 0 Kommentare

Die Erstausrüstungsfreigabe des “SportAttack” für die BMW S 1000 RR feiert der BMW-Veredeler Wunderlich mit einem Sondermodell. Wie schon bei einem ähnlichen Projekt vor rund zwei Jahren ist das Motorrad im Continental-Look designt: Die schwarze Maschine mit einem lackierten gelben Logo des Reifenherstellers auf der aerodynamischen Seitenverkleidung und weiteren Sportdesigns wie dem Streckenverlauf der Nürburgring-Nordschleife soll für ihn auf diversen Messen und bei Fahrveranstaltungen auf Tour gehen und als besonderer Blickfang fungieren. “Wir versprechen uns mit dem Bike hohe Aufmerksamkeit bei Messen und Veranstaltungen”, sagt Torsten Rath vom Marketing Motorradreifen bei Continental. “Natürlich wollen wir damit auch dokumentieren, dass wir die Reifen im hessischen Korbach entwickelt haben und dort auch produzieren. Mit dem Schriftzug ‚Deutsche Technik seit 1871‘ weisen wir zusätzlich auf unsere lange Entwicklungskompetenz für Zweiradreifen hin”, ergänzt er. Zu sehen war die BMW im Conti-Design unter anderem bereits auf den Messen in München und Dortmund.

Lesen Sie hier mehr

Continental-Aktion für Biker

Continental-Aktion für Biker

Dienstag, 25. August 2009 | 0 Kommentare

Der Motorradreifenanbieter Continental empfiehlt Motorradfahrern, möglichst vor jeder Ausfahrt den Luftdruck der Reifen zu prüfen und auf die Beladung und geplante Geschwindigkeit einzustellen. Dabei würden mögliche negative Einflüsse auf die Fahreigenschaften vermieden. Um bei Bikern die Aufmerksamkeit für das Thema „Luftdruck“ zu erhöhen, erhält jeder Motorradfahrer, der seit 1. Juli 2009 einen Satz Reifen der Modelle ContiRoadAttack, ContiSportAttack oder ContiMotion angeschafft hat, einen Design-Luftdruckprüfer im Wert von 14 Euro gratis zugesandt. Das dazu nötige Formular findet sich – zusammen mit allen Informationen über die Motorradreifen von Continental – unter www.conti-moto.de. Die Aktion endet am 31. Oktober 2009.

Lesen Sie hier mehr