Tag: Rubbernetwork.com

Supply-Chain-Dienstleister fusionieren

Dienstag, 4. August 2009 | 0 Kommentare

Elemica (einer der führenden internationalen Supply-Chain-Dienstleister) und RubberNetwork (ein internationales Beschaffungs- und Supply-Chain-Unternehmen) haben sich zusammengeschlossen. Das neue Unternehmen, das weiter unter dem Namen Elemica geführt wird, soll internationalen Herstellern auf der Suche nach einem Wettbewerbsvorteil im Markt noch größere Effizienz- und Einsparpotentiale in der Lieferkette eröffnen. Elemica wickelt Jahr für Jahr Transaktionen im Wert von mehr als 50 Mrd. US-Dollar ab, RubberNetwork von zehn Milliarden. Zu den Kunden Elemicas zählen unter anderem Dow, DuPont oder Lanxess, zu denen von RubberNetwork Continental, Cooper, Goodyear, Hankook, Kumho, Michelin, Pirelli, Sumitomo, Toyo und Yokohama..

Lesen Sie hier mehr

Jointventure von RubberNetwork und Webb Negocios

Mittwoch, 7. Februar 2007 | 0 Kommentare

Die von mehreren Reifenherstellern ins Leben gerufene und betriebene elektronische Einkaufsplattform RubberNetwork LLC hat zusammen mit dem auf E-Business-Anwendungen und Outsourcing spezialisierten brasilianischen Unternehmen Webb Negocios ein Gemeinschaftsunternehmen gegründet. Das Jointventure trägt den Namen RubberNetwork-Webb und wird als konsequenter nächster Schritt nach einer bereits fünf Jahre bestehenden engen Zusammenarbeit beider Partner gesehen. Seit 2001 sollen die beiden Einzelunternehmen zusammengenommen durch den gebündelten Einkauf unter anderem von Rohmaterialien über die jeweiligen Plattformen ihren Nutzern mehr als 700 Millionen Dollar an Kosteneinsparungen eingebracht haben.

Lesen Sie hier mehr

Kumho zehntes Mitglied bei RubberNetwork

Montag, 30. Januar 2006 | 0 Kommentare

Die elektronische Einkaufsplattform RubberNetwork LLC hat Zuwachs bekommen. Denn jetzt hat sich auch Kumho dem globalen Reifen- und Kautschukkonsortium angeschlossen, dem damit nunmehr insgesamt zehn Reifenhersteller angehören: Neben dem Neuzugang sind dies Continental, Cooper, Goodyear, Hankook, Michelin, Pirelli, Sumitomo Rubber, Toyo und Yokohama. Durch die Beschaffung von Rohmaterialien über diese E-Commerce-Plattform sollen die Hersteller seit der Gründung von RubberNetwork im Jahre 2001 bereits Einsparungen in Höhe von über 300 Millionen US-Dollar erzielt haben.

Lesen Sie hier mehr

Einkaufsplattform RubberNetwork spart Mitgliedern Millionen

Mittwoch, 16. Februar 2005 | 0 Kommentare

Philip J. Ringo, Chairman und CEO der von den Reifenherstellern Continental, Cooper, Goodyear, Hankook, Michelin, Pirelli, Sumitomo Rubber Industries, Toyo und Yokohama ins Leben gerufenen und betriebenen elektronischen Einkaufsplattform RubberNetwork LLC, hat jetzt Zahlen zum Geschäftsjahr 2004 bekannt gegeben. Demnach haben die neun Mitglieder des Industriekonsortiums durch den Einkauf von Rohmaterialien über rubbernetwork.com im vergangenen Jahr Einsparungen in Höhe von rund 105 Millionen US-Dollar erzielen können. „Damit liegen wir zehn Prozent über dem Vorjahresergebnis und haben zum ersten Mal die 100-Millionen-Marke übersprungen“, freut sich Ringo. Als kumulierter Wert seit dem Start des Systems Mitte 2001 wird ein Betrag von über 230 Millionen US-Dollar angegeben. Außerdem – so RubberNetwork-COO John Garrison – seien während des vergangenen Jahres mehr als 140 Materiallieferanten an die elektronische Supply-Chain-Plattform in Japan, Europa und Nordamerika angeschlossen worden. Für dieses Jahr plant das Unternehmen, ein neues Büro in Shanghai einzurichten, um zusammen mit den bestehenden in Amsterdam, Atlanta, Singapur und Tokio – die Region Lateinamerika wird über das Partnerunternehmen Webb Negocios (Rio de Janeiro/Brasilien) betreut – den Service weiter zu verbessern..

Lesen Sie hier mehr

Kopplung der E-Business-Plattformen Elemica und RubberNetwork

Montag, 8. Juli 2002 | 0 Kommentare

Der Geschäftsbereich Füllstoffsysteme & Pigmente der Degussa AG (Düsseldorf) will seine Kooperation mit Kunden aus der Reifenindustrie ausbauen. Im Rahmen eines Anfang Juni gestarteten und bis Herbst diesen Jahres laufenden Pilotprojektes sollen die beiden E-Business-Plattformen Elemica für die chemische Industrie und RubberNetwork für die Reifenindustrie in Form einer so bezeichneten "hub-to-hub-connection" gekoppelt werden. Ein zusätzlicher Nutzen neben der Prozessoptimierung – beispielsweise durch Verringerung der Bearbeitungs- und Lieferzeiten – liegt laut Degussa noch darin, dass man somit konkrete Plandaten für die Produktion erhält.

Lesen Sie hier mehr

Philip J. Ringo wird RubberNetwork.com-Chef

Montag, 8. Oktober 2001 | 0 Kommentare

RubberNetwork.com, die globale elektronische Einkaufsplattform neun führender Reifenhersteller, hat Philip J. Ringo zum Chief Executive Officer (CEO) und Aufsichtsratsmitglied des Unternehmens ernannt.

Lesen Sie hier mehr

Top-Reifenunternehmen starten weltweite Initiative für E-Commerce-Beschaffung

Dienstag, 3. Juli 2001 | 0 Kommentare

Sechs der weltweit größten Reifenhersteller wollen, nach Angaben der Continental AG einen globalen Marktplatz für Einkauf und Beschaffung entwickeln. Rubbernetwork.com – ein unabhängiges Unternehmen – soll als Host eines weltweiten Handelsplatzes fungieren, an dem Continental, Cooper, Goodyear, Michelin, Pirelli und Sumitomo Rubber beteiligt sein werden.

Lesen Sie hier mehr

RubberNetwork.com jetzt auch mit Bridgestone

Dienstag, 3. Juli 2001 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Achter Reifenhersteller nimmt an RubberNetwork.com teil

Dienstag, 3. Juli 2001 | 0 Kommentare

Mit der Toyo Tire & Rubber hat RubberNetwork.com nunmehr den achten Reifenhersteller mit im Boot. Die beteiligten Unternehmen decken damit bereits mehr als die Hälfte der weltweiten Reifen-Produktionskapazität ab.

Lesen Sie hier mehr

RubberNetwork.com mit Yokohama

Donnerstag, 31. Mai 2001 | 0 Kommentare

Die Yokohama Rubber Co hat sich jetzt zu den Gründungsmitgliedern Continental, Michelin, Pirelli, Goodyear, Sumitomo und Cooper von RubberNetworl.com gesellt. Dahinter verbirgt sich eine elektronische Einkaufsplattform Kautschukindustrie, die allen Herstellern in diesem Bereich offen stehen soll.

Lesen Sie hier mehr