Tag: Koni

Bs der Branche dominieren einen Teil der AMS-Lieblingsmarkenwahl

Bs der Branche dominieren einen Teil der AMS-Lieblingsmarkenwahl

Donnerstag, 16. März 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Lieblingsreifenmarken der Sportauto-Leser sind Conti und Michelin

Lieblingsreifenmarken der Sportauto-Leser sind Conti und Michelin

Mittwoch, 19. Oktober 2016 | 0 Kommentare

Im Rahmen der sogenannten „Sportauto Awards“ haben die Leser des Magazins nicht nur die aus ihrer Sicht sportlichsten Automobile in verschiedenen Klassen küren können, sondern auch die ihrer Meinung nach besten Marken in Bezug auf Kfz-Teile. Dabei ging es unter anderem auch um das Thema Reifen, wobei die Entscheidung hierbei getrennt nach den vier Klassen Sommer-, Winter-, Renn- und UHP-Reifen gefallen ist. Zweimal hat dabei Continental die Nase vorn und ebenso zweimal Michelin: Die beiden Kategorien Sommer- und Winterreifen hat der deutsche Hersteller für sich entscheiden können mit einem 55,8- respektive 52,1-prozentigen Stimmanteil – die etwas sportlicheren Disziplinen Renn- und UHP-Reifen sein Wettbewerber aus Frankreich mit 48,1 bzw. 29,9 Prozent der Leserstimmen. Insofern hat Conti Michelin gegenüber dem Vorjahr einen Sieg abjagen können. Dabei ist es vor allem bei den Sommerreifen aber mehr oder weniger auch noch bei den UHP-Reifen direkt an der Spitze vergleichsweise knapp zugegangen, während sich die jeweils Erstplatzierten in den beiden anderen Reifenkategorien doch ein wenig mehr vom Zweiten und den weiter Folgenden haben absetzen können. christian.marx@reifenpresse.de [caption id="attachment_122722" align="aligncenter" width="530"] Für die beiden Reifenhersteller haben Sarah Tomasso, Referentin Produkt- und Motorsportkommunikation bei Michelin, und Contis Leiter Tuning Henry Siemons (Zweiter von rechts) jeweils zweimal eine Siegerurkunde entgegennehmen können[/caption]

Lesen Sie hier mehr

Kaum Fluktuationen bei den „Topmarken“ der Autozeitung-Leser

Montag, 7. März 2016 | 0 Kommentare

Nicht nur die Sieger in den Kategorien Reifen und Werkstattketten bei der aktuellen „Topmarken“-Leserwahl der Autozeitung sind mit Conti und ATU dieselben wie im vergangenen Jahr. Auch auf den jeweils folgenden Rängen und den weiteren Disziplinen Sportfahrwerke, Tuner oder Felgen hat es gegenüber 2015 mehr oder weniger nur marginale Veränderungen gegeben. cm

Lesen Sie hier mehr

Essen Motor Show gibt Vollgas – 500 Aussteller erwartet

Essen Motor Show gibt Vollgas – 500 Aussteller erwartet

Montag, 26. Oktober 2015 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Abt, ATU, BBS und Conti sind „Topmarken“ der Autozeitung-Leser

Mittwoch, 25. Februar 2015 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Autozeitung kürt Topmarken in Sachen Reifen, Räder, Tuning, …

Donnerstag, 27. Februar 2014 | 1 Kommentar

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

AMS kürt beste Marken in zahlreichen Kategorien

Dienstag, 16. April 2013 | 0 Kommentare

Mittlerweile veranstalten beinahe alle großen Automobil- oder Motorradzeitschriften ihre eigenen Leserwahlen, bei denen regelmäßige die besten Autos, Werkstätten, Dienstleister, Reifen etc. gekürt werden. Zuletzt hat nun Auto Motor und Sport (AMS) seine Leser in nicht weniger als 23 Kategorien über die aus ihrer Sicht besten Marken entscheiden lassen. Dass sich bei Fahrwerken Bilstein – gefolgt von Sachs, Koni, Eibach und H&R – über den Titel als “Best Brand” freuen darf sowie Brabus vor Abt Sportsline, AC Schnitzer, Carlsson und Lorinser bei den Tunern, hatte die NEUE REIFENZEITUNG zuvor schon berichtet. Verschwiegen werden soll deswegen allerdings nicht, dass in Sachen Leichtmetallrädern nach entsprechenden Erfolgen bei der Autozeitung oder AutoBild auch bei AMS wieder BBS die Nase vorn hat und damit Borbet, OZ, ATS und Rial auf die Plätze verweisen konnte. Im Hinblick auf Werkstattketten entschied Bosch das Rennen für sich gefolgt von ATU, Vergölst, Pit-Stop und Euromaster.

Lesen Sie hier mehr

Beim Genfer Automobilsalon treten Koni und Carex wieder gemeinsam auf

Mittwoch, 6. März 2013 | 0 Kommentare

Koni – Entwickler und Anbieter von Dämpferlösungen – präsentiert sich in diesem Jahr wieder gemeinsam mit seinem Schweizer Vertriebspartner Carex Autozubehör AG auf dem Genfer Automobilsalon. “Die Partnerschaft von Carex und Koni feiert in diesem Jahr ihr Zweijähriges. Zwei sehr erfolgreiche Jahre, dessen vorläufigen Höhenpunkt der bereits dritte gemeinsame Messeauftritt in Genf bildet”, so Rob Cornegge, Marketing Communications Manager bei Koni.

Lesen Sie hier mehr

“Koni-Heavy-Track-Stoßdämpfer sind überall zu Hause”

“Koni-Heavy-Track-Stoßdämpfer sind überall zu Hause”

Donnerstag, 21. Februar 2013 | 0 Kommentare

Kaum ein anderes Fahrzeugmodell spiegelt so sehr den Urtyp eines Pickups wider wie ein Isuzu D-Max, ein Mitsubishi L200 oder ein Toyota Hilux. Sie sind groß, sie sind kantig, sie haben eine riesige Ladefläche und sind beseelt von einem unbändigen Vorwärtstrieb, mag das Terrain auch noch so unwegsam sein. Doch auch im Dickicht des Großstadtdschungels und auf befestigten Straßen sind D-Max sowie L200 und Hilux treue und komfortable Begleiter. Für alle 4x4-Pickup-Fans, die es lieben, ihr Fahrzeug sowohl über Stock und Stein als auch über Asphaltpisten zu bewegen, hat Koni “Heavy Track” entwickelt. Heavy-Track-Stoßdämpfer sind speziell für Allradfahrzeuge und SUVs unter extremsten Bedingungen getestet worden. Ganz gleich, ob auf der Straße oder Offroad, die Heavy-Track-Dämpfer sollen für eine perfekte Straßenlage, optimale Bodenhaftung und mehr Fahrspaß stehen, heißt es dazu in einer Mitteilung. Selbst wenn es abseits der Straßen etwas härter zur Sache geht, die Offroaddämpfer gewährten hohe Stabilität und mehr Durchhaltevermögen für Fahrer und Fahrzeug. Je nach Wunsch sind die Koni-Heavy-Track individuell in der Zugstufenkraft einstellbar und böten die optimale Lösung für jede Beanspruchung. ab .

Lesen Sie hier mehr

Bilstein, Koni, H&R, Sachs und Eibach beliebteste Sportfahrwerke

Bilstein, Koni, H&R, Sachs und Eibach beliebteste Sportfahrwerke

Freitag, 15. Februar 2013 | 0 Kommentare

Die Automobilzeitschrift “Auto Zeitung” hat ihre Leser gefragt, welches die jeweiligen Topmarken einer Branche sind. Die Auswertung von etwa 29.500 Teilnahmen sind in der Ausgabe 5/2013 veröffentlicht worden.

Lesen Sie hier mehr