Tag: Kleemann

Fünf-Doppelspeichen-Rad von Kleemann

Fünf-Doppelspeichen-Rad von Kleemann

Dienstag, 7. August 2007 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Tuner Kleemann stellt neues Rad „MS-11“ vor

Tuner Kleemann stellt neues Rad „MS-11“ vor

Dienstag, 31. Juli 2007 | 0 Kommentare

Mit dem neuen, „MS-11“ genannten einteiligen Leichtmetallrad hat der dänische Mercedes-Tuner Kleemann sein Lieferprogramm erweitert. Das Design des Elfspeichenrades wird als „elegant und exklusiv“ beschrieben. Angeboten wird das Rad in den Größen 8,5x19 Zoll und 10x19 Zoll sowie den beiden Farbausführungen Silver/Diamond Cut und Anthracite/Diamond Cut.

Lesen Sie hier mehr

Kleemann-Felge TS-7 in 19 und 20 Zoll

Kleemann-Felge TS-7 in 19 und 20 Zoll

Montag, 16. Juli 2007 | 0 Kommentare

Das Turbodesign ist das Markenzeichen der Eigenkreation des dänischen Mercedes-Veredlers, die Familienzugehörigkeit der TS-7 lässt sich mit Blick auf das bekannte Modell TS-6 nicht leugnen. Von der einteiligen TS-7 hat Kleemann die Größen 8,5x18“, 8,5x19“, 10x19“, 9x20“ und 10,5x20“ aufgelegt und kann damit C-Klasse, CLK, E-Klasse, SLK, CLS, S-Klasse, SL und die CL-Klasse bestücken. .

Lesen Sie hier mehr

Kleemann hat Design „TS-6“ überarbeitet

Kleemann hat Design „TS-6“ überarbeitet

Dienstag, 17. Oktober 2006 | 0 Kommentare

Bereits im Jahre 2002 hatte der dänische Mercedes-Tuner Kleemann – bei Reifen ein Technologiepartner von Toyo – sein sechsspeichiges „Turbinenrad“ TS-6 präsentiert – Zeit, das Design zu überarbeiten. Vor allem aber wurden hinsichtlich der Oberfläche die jetzt zur Verfügung stehenden produktionstechnischen Möglichkeiten genutzt und hat die Felge einen Edelstahlring. .

Lesen Sie hier mehr

TS-7-Felge von Kleemann

TS-7-Felge von Kleemann

Freitag, 22. September 2006 | 0 Kommentare

Mercedes-Benz-Tuner Kleemann A/S präsentiert mit der TS-7 eine neue siebenspeichige einteilige Aluminiumgussfelge. Da das Design direktional ist, musste eine Version für die linke und eine Version für die rechte Seite hergestellt werden. Die neue Leichtmetallfelge in 8.5x18 Zoll kann auf Fahrzeugen der B-, C- und E-Klasse sowie auf den Nutzfahrzeugen Vito und Vaneo montiert werden, nicht jedoch auf der ML- und der G-Klasse. Das Rad ist gemäß einer Mitteilung Kleemanns ab Oktober lieferbar. .

Lesen Sie hier mehr

Gemeinsamer Auftritt von Kleemann und Toyo

Gemeinsamer Auftritt von Kleemann und Toyo

Donnerstag, 29. Juni 2006 | 0 Kommentare

Toyo Tires tritt vom 7. bis 9. Juli gemeinsam mit Technologiepartner Kleemann beim größten Motorsportspektakel Großbritanniens an: dem Goodwood Festival of Speed.

Lesen Sie hier mehr

Kleemanns ML50K auf Toyo-Reifen

Kleemanns ML50K auf Toyo-Reifen

Mittwoch, 30. November 2005 | 0 Kommentare

Das neueste Tuningmodell des dänischen Mercedes-Tuners Kleemann heißt ML50K S8 und basiert auf einem ML 500. Montiert wurden auf dem Edel-SUV Toyo-Reifen vom Typ Proxes S/T in 295/45 R20 mit Leichtmetallfelgen in 10x20“ TM-5. .

Lesen Sie hier mehr

Toyos Technologiepartner Kleemann mit neuem Projekt

Toyos Technologiepartner Kleemann mit neuem Projekt

Dienstag, 18. Oktober 2005 | 0 Kommentare

Der dänische Tuner Kleemann hat auf Basis des Mercedes-Benz E 500T 4-Matic den Typ E50KCC mit 595 PS kreiert. Der Kraft sollen Toyo-Reifen vom Typ Proxes in 255/45 ZR18 auf Leichtmetallfelgen in 8,5x18" auf die Straße bringen und auch noch den fürs tägliche Fahren erforderlichen Komfort garantieren. .

Lesen Sie hier mehr

Toyo-Partner Kleemann kreiert den CLS 50K S8

Toyo-Partner Kleemann kreiert den CLS 50K S8

Montag, 27. Juni 2005 | 0 Kommentare

Der dänische Tuner Kleemann haucht dem Mercedes CLS 50K S8 per V8-Kompressor 595 Pferdestärken ein. Bei den Leichtmetallfelgen hat der Kunde die Wahl zwischen zweiteiligen Rädern TM-5 und Dreiteilern TS-6 von 18 bis 20 Zoll. Die größte Kombination sind TS-6 der Größe 9.5x20 vorne mit der Bereifung 255/30 ZR20 und auf der Hinterachse in 11x20 mit 305/25. Erst kürzlich hatte Kleemann mit Toyo einen Kooperationsvertrag für das Produkt Reifen unterschrieben. .

Lesen Sie hier mehr

Toyo schließt Technologie-Abkommen mit Tunern

Dienstag, 7. Juni 2005 | 0 Kommentare

Wie japanische Medien berichten, hat Toyo Tire & Rubber jetzt ein „technisches Partnerabkommen“ mit drei großen europäischen Automobilherstellern bzw. den Tunern abgeschlossen, die sich bevorzugt der entsprechenden Fahrzeuge annehmen: Breyton (BMW), Kleemann (Mercedes Benz) und Sportec (Porsche). Toyo Tire erhofft sich von dem Abkommen einen „gegenseitigen Technologienfortschritt durch Informationsaustausch“ sowie eine bessere Vermarktung der eigenen Marke auf Messen sowie in Anzeigen.

Lesen Sie hier mehr