Tag: Kent W. | Hackamack

Titan International kündigt Veränderungen im Topmanagement an

Dienstag, 13. Juli 2010 | 0 Kommentare

Titan International hat Kent W. Hackamack vom Vice President of Finance and Treasurer zum Executive Vice President verantwortlich für Unternehmensentwicklung befördert. Gleichzeitig – so der Reifen- und Räderspezialist aus Quincy (Illinois/USA) in einer Pressemitteilung – habe man mit Paul G. Reitz einen neuen Chief Financial Officier benannt. Darüber hinaus hat die Sparte Titan Wheel mit David Salen ebenfalls einen neuen President erhalten; Salens Vorgänger Ron Schildt wird künftig in der Unternehmensentwicklung der Muttergesellschaft tätig sein. ab.

Lesen Sie hier mehr

Taylor als Chairman und CEO von Titan im Amt bestätigt

Montag, 17. Mai 2010 | 0 Kommentare

Im Rahmen der Hauptversammlung am 13. Mai haben die Aktionäre der Titan International Inc. sowohl J. Michael A. Akers als auch Maurice M. Taylor jr. für weitere drei Jahre in ihrer jeweiligen bisherigen Funktion als Director des Unternehmens bestätigt. Zugleich hat das Board of Directors Taylor als Chairman und Chief Executive Officer (CEO) wiedergewählt – Erwin H. Billig wurde Vice Chairman, Kent W. Hackamack Vice President Finance & Treasurer sowie Cheri T. Holley Vice President & Secretary. cm.

Lesen Sie hier mehr

Titan-Gesellschafter bestätigen Maurice Taylor

Montag, 18. Mai 2009 | 0 Kommentare

Auf ihrer Jahreshauptversammlung haben die Gesellschafter der Titan International Inc. (Quincy/Illinois) Erwin H. Billig und Anthony L. Soave für die Dauer von drei Jahren in den „Board of Directors“ (entsprechend in etwa dem deutschen Aufsichtsrat) gewählt. Bei dem Treffen wurden Maurice M. Taylor Jr. als Chairman und Chief Executive Officer (CEO) sowie Erwin H. Billig als Vice Chairman und Kent W. Hackamack als Finanzchef bestätigt.

Lesen Sie hier mehr

Diverse Personalien bei Titan International

Diverse Personalien bei Titan International

Montag, 20. Oktober 2008 | 0 Kommentare

Gleich mit diversen Personalien wartet das Management des AS- und EM-Reifen- und -Räderherstellers Titan International (Quincy/Illinois) auf: So hat der Aufsichtsrat den Chairman und CEO des Unternehmens Maurice M. (“Morry”) Taylor im Amt bestätigt und seinen laufenden Vertrag vorab um zwei Jahre bis 2012 verlängert. Auch die Verträge mit dem Vizepräsidenten Finanzen Kent W. Hackamack und Cheri T. Holley, Vizepräsident der Rechtsabteilung, wurden bei dieser Gelegenheit bis zum Jahre 2013 verlängert. Der Chief Operating Officer und damit die Nr. 2 im Management Ernest Rodia wechselt zum 31. Oktober aus dem operativen Geschäft in den Aufsichtsrat; er war im Jahre 2005 nach 37 Jahren im Dienste Goodyears zu Titan gewechselt. Über einen neuen COO sagt Titan nichts. Darüber hinaus wurde Thomas DeNoi zum Vizepräsidenten mit dem Verantwortungsbereich “Qualität” ernannt; DeNoi war im Jahre 2006 von Continental Nordamerika zu Titan gekommen. Zu seinem Nachfolger als Verantwortlichen für die Produktion sowie das Engineering im Werk Bryan wurde Tom Jagielski berufen, der seine Reifenkarriere im Jahre 1988 bei der damaligen General Tire begonnen hatte. .

Lesen Sie hier mehr

Diverse Personalien bei Titan International

Diverse Personalien bei Titan International

Montag, 20. Oktober 2008 | 0 Kommentare

Gleich mit diversen Personalien wartet das Management des AS- und EM-Reifen- und -Räderherstellers Titan International (Quincy/Illinois) auf: So hat der Aufsichtsrat den Chairman und CEO des Unternehmens Maurice M. (“Morry”) Taylor im Amt bestätigt und seinen laufenden Vertrag vorab um zwei Jahre bis 2012 verlängert. Auch die Verträge mit dem Vizepräsidenten Finanzen Kent W. Hackamack und Cheri T. Holley, Vizepräsident der Rechtsabteilung, wurden bei dieser Gelegenheit bis zum Jahre 2013 verlängert. Der Chief Operating Officer und damit die Nr. 2 im Management Ernest Rodia wechselt zum 31. Oktober aus dem operativen Geschäft in den Aufsichtsrat; er war im Jahre 2005 nach 37 Jahren im Dienste Goodyears zu Titan gewechselt. Über einen neuen COO sagt Titan nichts. Darüber hinaus wurde Thomas DeNoi zum Vizepräsidenten mit dem Verantwortungsbereich “Qualität” ernannt; DeNoi war im Jahre 2006 von Continental Nordamerika zu Titan gekommen. Zu seinem Nachfolger als Verantwortlichen für die Produktion sowie das Engineering im Werk Bryan wurde Tom Jagielski berufen, der seine Reifenkarriere im Jahre 1988 bei der damaligen General Tire begonnen hatte. .

Lesen Sie hier mehr

Titan-Manager im Amt bestätigt

Montag, 26. Mai 2008 | 0 Kommentare

Im Rahmen der Hauptversammlung von Titan International wurde Maurice Taylor als Chairman und CEO im Amt bestätigt. Gleichzeitig wurden noch weiter Manager in ihren Ämtern bestätigt: Erwin Billig (Vice Chairman), Ernest J. Rodia (Executive Vice President und COO) sowie Kent W.

Lesen Sie hier mehr

Titan-Aufsichtsrat im Amt bestätigt

Montag, 29. Mai 2006 | 0 Kommentare

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Titan International Inc. haben die Aktionäre des Unternehmens die Aufsichtsräte Erwin H. Billig und Anthony L. Soave für weitere drei Jahre in ihrem Amt bestätigt. Bei der sich an die Hauptversammlung anschließenden Aufsichtsratssitzung wurden Maurice M. Taylor jr. als Chairman und Chief Executive Officer (CEO), Ernest J. Rodia als Executive Vice President & Chief Operating Officer (COO), Kent W. Hackamack Vice President of Finance & Treasurer sowie Cheri T.

Lesen Sie hier mehr

Titan formiert Unternehmensspitze neu

Montag, 23. Mai 2005 | 0 Kommentare

Auf der Sitzung des Aufsichtsrates der Holding Titan International, Inc. (Quincy/Illinois) wurde der bisherige Präsident und CEO Maurice M. Taylor zusätzlich zum Chairman ernannt. Der seit zehn Jahren amtierende Chairman Erwin H. Billig steht jetzt im Range eines Vice Chairman. Kent W. Hackamack wurde zum Vice President Finanzen berufen, Cheri T. Holley zum Vice President und Mitglied der Geschäftsführung. Auf der Aktionärsversammlung wurden darüber hinaus Richard M. Cashin Jr., Albert J. Febbo und Mitchell I.

Lesen Sie hier mehr