Tag: Heuver Banden

Heuver Banden erweitert Angebot an Barkley-Traktorreifen

Heuver Banden erweitert Angebot an Barkley-Traktorreifen

Dienstag, 19. September 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Aeolus Tyre: Neue Neo-Serie, große Pläne und die Transformation

Aeolus Tyre: Neue Neo-Serie, große Pläne und die Transformation

Freitag, 15. September 2017 | 0 Kommentare

Aeolus Tyre hat Anfang dieser Woche seine neue Lkw-Radialreifenserie – die bereits dritte des chinesischen Herstellers – vorgestellt. Die 17 neuen Profile in insgesamt 70 Größen der sogenannten Neo-Serie sollen dabei technologisch und in Bezug auf ihre Performance im Vergleich zur Vorgängerserie noch einmal einen riesigen Entwicklungsschritt gemacht haben, betonen die Verantwortlichen des Herstellers. Gleichzeitig scheuen sie nicht einmal den qualitativen Vergleich mit den großen Namen der Nutzfahrzeugreifenbranche. Die Neo-Serie soll dabei vor allem aber auch eins befördern, wie General Manager Giovanni Pomati gegenüber der NEUE REIFENZEITUNG betonte: die Neuausrichtung der Marke Aeolus neben Pirelli.

Lesen Sie hier mehr

Heuver Banden und Aeolus Tyres präsentieren Neo-Serie

Heuver Banden und Aeolus Tyres präsentieren Neo-Serie

Dienstag, 5. September 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Heuver Banden nach Neubaufertigstellung mindestens energieneutral

Heuver Banden nach Neubaufertigstellung mindestens energieneutral

Montag, 4. September 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Branchentreff Truck-Grand-Prix

Branchentreff Truck-Grand-Prix

Dienstag, 20. Juni 2017 | 0 Kommentare

Wie schon in den vergangenen Jahren zeigt die Reifenbranche auch 2017 wieder ordentlich Präsenz beim Truck-Grand-Prix auf dem Nürburgring. Neben Hankook haben unter anderem noch die Großhändler Bohnenkamp und Heuver erneut ihr Kommen angekündigt. Zumal ersteres Unternehmen zusammen mit der Aeolus-Marke Windpower bekanntlich ja das S.L.-Truckracing-Team Germany unterstützt und den Lauf auf dem Nürburgring daher dazu nutzt, die in China produzierten Nutzfahrzeugreifen zu präsentieren wie etwa das Trailerprofil „WTR69+“ für den Regionalverkehr mit seiner auf 5.000 Kilogramm erhöhten Tragfähigkeit. Vergleichbares hat Heuver Banden aus den Niederlanden für den diesjährigen Truck-Grand-Prix hierzulande am Wochenende vom 30. Juni bis zum 2. Juli in petto. „Diese Veranstaltung ist ein fester Bestandteil im jährlichen Kalender“, so das Unternehmen, das erneut mit einigen Kunden Flagge zeigen wird und die neuesten Produkte aus der „Neo“-Familie von Aeolus mit im Gepäck zu der Strecke hat. cm [caption id="attachment_127903" align="aligncenter" width="580"] Heuver will mit der Marke Aeolus erneut zusammen mit einigen Endverbrauchern wie der Spedition Kern, Easy Rent Truck & Trailer, Reisch Fahrzeugbau und TCL (Truck Center Langefeld) Flagge beim Truck-Grand-Prix auf dem Nürburgring zeigen[/caption]

Lesen Sie hier mehr

Magna Tyres Group macht Arjen Sibon zum neuen Sales Manager

Magna Tyres Group macht Arjen Sibon zum neuen Sales Manager

Freitag, 2. Juni 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Aeolus und Heuver Banden gut sichtbar auf der Klassikwelt Bodensee

Aeolus und Heuver Banden gut sichtbar auf der Klassikwelt Bodensee

Dienstag, 23. Mai 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

„Neo“-Trailerreifen der Marke Aeolus soll mit hoher Laufleistung punkten

„Neo“-Trailerreifen der Marke Aeolus soll mit hoher Laufleistung punkten

Freitag, 5. Mai 2017 | 0 Kommentare

Im vergangenen Jahr waren Lkw-Reifen aus der neuen „Neo“-Produktfamilie des chinesischen Herstellers Aeolus bei verschiedenen Gelegenheiten wie etwa beim Truck-Grand-Prix am Nürburgring oder bei der Nutzfahrzeug-IAA in Hannover bereits zu sehen, und jetzt sind sie im Markt auch verfügbar. Zumindest hat der niederländische Großhändler Heuver eigenen Worten zufolge während der vergangenen Wochen die ersten aus der neuen Serie ausgeliefert: in Form des Aufliegerreifens „Neo Allroads T+“ in der Dimension 385/65 R22.5. Er sei nach einer vorangegangenen zweijährigen Testphase der erste aus der von Aeolus neu entwickelten Reifenfamilie, trage eine M+S-Kennung und verfüge über modernste Technologien wie unter anderem vier Gürtellagen. Als eine der Stärken von Aeolus-Reifen stellen die Niederländer ganz allgemein deren gutes Preis-Leistungs-Verhältnis heraus. „Mit dem ‚Neo Allroads T+‘, dem neuen Aeolus-Aufliegerreifen, sind bis zu 25 Prozent höhere Kilometerleistungen möglich. Das bedeutet für den Unternehmer eine stark verbesserte Betriebsrendite“, meint Geschäftsführer Bertus Heuver im Besonderen mit Blick auf den Trailerreifen. cm

Lesen Sie hier mehr

Heuver Banden setzt für Autopromotec auf neue Marke Barkley

Heuver Banden setzt für Autopromotec auf neue Marke Barkley

Donnerstag, 27. April 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Großhändler Heuver bringt neue Marke im neuen Segment MPT-Agro-Industrie

Großhändler Heuver bringt neue Marke im neuen Segment MPT-Agro-Industrie

Montag, 27. März 2017 | 0 Kommentare

Durch die Verlagerung von Nutzungsanforderungen einerseits und die erweiterten Gebrauchsmöglichkeiten von Reifen andererseits ist man beim niederländischen Großhändler Heuver zu der Überzeugung gelangt, dass es an der Zeit ist, speziell eine Kategorie MPT-Agro-Industrie einzuführen für Reifen, die hinsichtlich ihrer Leistungen eine Schnittmenge bilden mit den in der Landwirtschaft und den bei Erdbewegungsmaschinen gefragten Eigenschaften. Damit soll es nicht zuletzt auch den Kunden einfacher gemacht werden, schneller die zu ihrem Bedarf passenden Profile zu finden. Die zukünftige Unterteilung des eigenen Produktangebotes in Lkw-Reifen, Landwirtschaftsreifen, EM-Reifen und eben MPT-Agro-Industrie-Reifen soll hier für mehr Klarheit sorgen. „Durch unsere intensiven Kundenkontakte und viele Fragen haben unsere Experten gemerkt, dass die Kunden bei ihrer Reifenwahl für bestimmte Reifentypen die Übersicht verloren haben”, erklärt Bertus Heuver, Geschäftsführer des Reifengroßhandelsunternehmens. „Wir möchten unsere Kunden halt optimal bedienen. Es zeigte sich immer mehr, dass eine neue Kategorie für Reifen im Schnittbereich von Landwirtschaft und Erdbewegung viel besser wäre als alles beim Alten zu lassen“, meint er. Mehr noch: In dem neu kreierten Segment schickt man ab April zugleich auch noch eine ganz neue Marke namens MRL an den Start. cm

Lesen Sie hier mehr