Tag: Hankook

Herberth Motorsport gewinnt die „Hankook 24H Cota USA“ und wird „Meister der Kontinente“

Herberth Motorsport gewinnt die „Hankook 24H Cota USA“ und wird „Meister der Kontinente“

Montag, 13. November 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Die „Creventic 24h Series“ geht mit Hankook in Austin ins große Finale

Die „Creventic 24h Series“ geht mit Hankook in Austin ins große Finale

Donnerstag, 9. November 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Hankook Tire steigert Umsätze leicht, büßt aber bei den Gewinnkennzahlen ein

Hankook Tire steigert Umsätze leicht, büßt aber bei den Gewinnkennzahlen ein

Dienstag, 7. November 2017

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Hankook mit ordentlich PS und passendem Reifen Line-Up in Essen

Hankook mit ordentlich PS und passendem Reifen Line-Up in Essen

Freitag, 3. November 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

JE Design verpasst Seat Leon Cupra 300 eine Generalüberholung

JE Design verpasst Seat Leon Cupra 300 eine Generalüberholung

Freitag, 3. November 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Ganzjahresreifen: Wenn alle unzufrieden sind, dann …

Ganzjahresreifen: Wenn alle unzufrieden sind, dann …

Donnerstag, 2. November 2017 | 0 Kommentare

... ist ein Kompromiss vollkommen – das soll einmal der französische Rechtsanwalt, Journalist, Politiker und Außenminister (1925-1932) Aristide Briand gesagt haben, der 1926 zusammen mit Gustav Stresemann für seine Mitarbeit an den Verträgen von Locarno mit den Friedensnobelpreis geehrt wurde. Insofern scheinen Ganzjahresreifen doch tatsächlich ein Paradebeispiel genau dafür zu sein. Denn nach wie vor gibt es innerhalb der Reifenbranche eigentlich niemanden, der nicht die (vermeintlichen) Nachteile eines solchen Kompromisses gegenüber einer saisonal angepassten Umbereifung betonen würde. Meist wird dabei mit Abstrichen bei der Sicherheit oder aber mit höheren Kosten argumentiert, weil Allwetterreifen demnach nicht die Laufleistungen erzielten, die sich bei regelmäßigem Wechsel zwischen Sommer- und Winterreifen realisieren ließen. Zuletzt hatte unter anderem der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) so argumentiert, während so manch anderer vor allem auch Sicherheitsdefizite zu Felde führt. Aber halt: Andererseits steigt trotzdem die Nachfrage nach Ganzjahresreifen weiter an, und wenn also zumindest ein zunehmender Anteil an Kunden mit ihnen zufrieden zu sein scheint, dann sind die Alleskönner entweder nicht vollkommen oder eben doch mehr als „nur“ ein Kompromiss, oder? christian.marx@reifenpresse.de [gallery columns="6" ids="130850,130851,130852,130853,130854,130855"]

Lesen Sie hier mehr

Fagan-&-Whalley-Fuhrpark künftig auf Hankook-Reifen

Fagan-&-Whalley-Fuhrpark künftig auf Hankook-Reifen

Donnerstag, 2. November 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

„Marke des Jahres“: Knappe Entscheidung zwischen Michelin und Conti

„Marke des Jahres“: Knappe Entscheidung zwischen Michelin und Conti

Montag, 30. Oktober 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Hankook gibt mit DTM ein Gastspiel beim Finale der Super GT in Japan

Hankook gibt mit DTM ein Gastspiel beim Finale der Super GT in Japan

Montag, 30. Oktober 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Essen Motor Show startet von der Pole-Position in die 50. Runde

Essen Motor Show startet von der Pole-Position in die 50. Runde

Mittwoch, 25. Oktober 2017 | 0 Kommentare

Licht aus, Spot an: Die Essen Motor Show sorgt vom 2. bis 10. Dezember (1. Dezember: Preview Day) zum 50. Mal für Hochstimmung bei Autofans und Tunern. Was 1968 als „Internationale Sport- und Rennwagenausstellung Essen“ begann, ist heute das konkurrenzlose PS-Festival unter den Automobilmessen. Mehr als 500 Aussteller präsentieren in der Messe Essen ihre Neuheiten und Premieren. Neben zahlreichen Autoherstellern wie Ford, Porsche, Lada Peugeot, Renault oder VW Motorsport kommen die Reifenhersteller Continental, Hankook und Toyo Tires und die Räderproduzenten Ronal, Borbet, Simon Motorsport, Brock Alloy Wheels, Alcar Wheels oder aber auch Tomason, Wheelworld und Premio Tuning. „Der wachsende Zuspruch der Industrie freut uns anlässlich des runden Jubiläums besonders. Die Hersteller schätzen die Essen Motor Show, weil sie ihre Marken dort besonders emotional präsentieren können“, erklärt Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen, die Entwicklung von der Ausstellung zum PS-Festival.

Lesen Sie hier mehr