Tag: Edwin | Van der Stad

Konferenz „Intelligent Tire Technology“ Mitte Oktober in Dresden

Konferenz „Intelligent Tire Technology“ Mitte Oktober in Dresden

Montag, 28. August 2017 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Dr. Holschumacher als WdK-Präsident im Amt bestätigt

Dr. Holschumacher als WdK-Präsident im Amt bestätigt

Mittwoch, 26. April 2017 | 0 Kommentare

Anlässlich seiner auch 2017 wieder im Rahmen des „Tages der Kautschukindustrie“ in Berlin stattfindenden Mitgliederversammlung stand in diesem Jahr turnusgemäß nicht nur die Wahl des Präsidiums vom Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e.V. (WdK) an, sondern zugleich noch die Neuwahl von dessen Präsidenten. Das aus mindestens 15 und maximal 19 Mitgliedern bestehende Präsidium wählt dazu aus seinen Reihen zunächst vier Vizepräsidenten bzw. das sogenannte „Engere Präsidium“. Dem kommt dann wiederum die Aufgabe zu, den Präsidenten zu ernennen. Hier ist der „alte“ auch der „neue“ Amtsinhaber: Dr. Ralf Holschumacher ist also in seiner Funktion bestätigt worden und wird nach seiner ersten dreijährigen Amtsperiode seit 2014 nunmehr auch weiter bis 2020 als WdK-Präsident fungieren. christian.marx@reifenpresse.de

Lesen Sie hier mehr

“Ecopia EP25” Erstausrüstung bei VW Up! und Skoda Citigo

Dienstag, 31. Juli 2012 | 0 Kommentare

Beim Volkswagen-Modell Up! werden neben Falken- auch Bridgestone-Reifen als Erstausrüstung montiert. Für den Kleinwagen liefert der japanische Reifenhersteller eigenen Aussagen zufolge schon seit November vergangenen Jahres den als rollwiderstandsarm bzw. Leichtlaufreifen beschriebenen “Ecopia EP25” in den Dimensionen 165/70 R14 81T und 175/65 R14 82T ans Band. “Die ‚Ecopia-EP25’-Reifen wurden speziell so ausgelegt, dass sie die neue Generation von Stadtautos mit einem Mehr an Kraftstoffeffizienz unterstützen. Bridgestone ist stolz, dass sich Europas größter Fahrzeughersteller bei seinem Up! für den ‚EP25’ entschieden hat”, sagt Edwin Van der Stad, Director Sales in der Consumer Business Unit bei Bridgestone Europe. Die gleichen “EP25”-Dimensionen werden demnach übrigens auch bei dem neuen und auf der Up!-Plattform basierenden Skoda Citigo standardmäßig ab Werk verbaut.

Lesen Sie hier mehr

Bridgestone Europe gewinnt Volvo als Erstausrüstungskunden

Donnerstag, 24. Mai 2012 | 0 Kommentare

Ab Ende Mai wird Bridgestone Reifen für Volvos Fünftürer V40 sowie den XC60 ans Band liefern. Dies ist der erste Erstausrüstungsauftrag, den man von dem Fahrzeughersteller erhalten habe, heißt es vonseiten Bridgestone Europe. “Bridgestone ist erfreut über den Beginn der Zusammenarbeit mit Volvo. Beide Unternehmen stehen für dieselben Werte wie Sicherheit und Rücksicht auf die Umwelt”, sagt Edwin van der Stad, Director Sales der Consumer Business Unit bei Bridgestone Europe. Für den V40 werde der “Turanza T001” in 16 Zoll an Volvo geliefert, bei dem Crossover-SUV sind es Reifen der “Dueler”-Familie. cm .

Lesen Sie hier mehr

“Potenza RE050A” Erstausrüstung bei sportlichem Clio-Sondermodell

Donnerstag, 19. April 2012 | 0 Kommentare

Bridgestone liefert sein Reifenmodell “Potenza RE050A” als Erstausrüstung für den im März vorgestellten Clio R.S. Red Bull Racing RB7 von Renault. Mit dem 200 PS starken Sondermodell in limitierter Auflage (etwa 350 Einheiten) feiert der Fahrzeughersteller den letztjährigen Konstrukteurstitel in der Formel 1, schließlich vertraut Red Bull auf Motoren der Franzosen. “Der ‚Potenza RE050A’ passt hervorragend zu Renaults Clio R.S. Red Bull Racing RB7. Beide haben das gleiche sportliche Temperament und dieselbe Hingabe für Höchstleistungen”, sagt Edwin van der Stad, Director Sales der Consumer Business Unit bei Bridgestone Europe. Montiert wird der UHP-Reifen des japanischen Herstellers bei der tiefschwarzen sportlichen Clio-Sonderedition in der Dimension 215/40 R18 89 W kombiniert mit 18-Zoll-Leichtmetallrädern. Sein aus der Formel 1 entliehenes asymmetrisches Design soll dem speziell für hochmotorisierte Fahrzeuge entwickelten “Potenza RE050A” eine ausgewogene, dynamische Performance mit hoher Reaktionsfähigkeit vor allem in Kurven, präziser Steuerung und einem hohen Maß an Sicherheit auf nasser Straße verleihen. Mit ihm – so Bridgestone – könne der Clio R.S. Red Bull Racing RB7 seine Sportlichkeit und Vielseitigkeit unter Beweis stellen. Seit 2004 der “B250” der Japaner beim Modus als Erstausrüstung montiert wurde, beliefert Bridgestone Renault mit Reifen. Die Zahl der an den französischen Automobilhersteller gelieferten Reifen sei seither ständig gestiegen, heißt es. So war der “Potenza RE050A” beispielsweise auch schon Erstausstattung für den Clio R.S. Ange et Demon und den Mégane R.S. Trophy im Jahr 2011. cm .

Lesen Sie hier mehr

Daimler zeichnet Bridgestone-Engagement als OE-Lieferant aus

Daimler zeichnet Bridgestone-Engagement als OE-Lieferant aus

Mittwoch, 4. April 2012 | 0 Kommentare

Bridgestone hat jetzt im Rahmen des “Daimler Supplier Awards 2011” in Stuttgart eine besondere Auszeichnung erhalten: den “Special Award for Partnership”. Der Award wurde dabei von Edwin Van der Stad entgegen genommen. Der Director OE Business bei Bridgestone Europe dazu: “Bridgestone ist mit diesem Award nach der besonders schwierigen Situation in Folge der Katastrophe in Japan ausgezeichnet worden.

Lesen Sie hier mehr