Tag: Christian | Kellner

Verkehrswachten und Initiative PRO Winterreifen Hand in Hand

Freitag, 20. Oktober 2006 | 0 Kommentare

Die Initiative PRO Winterreifen des Deutschen Verkehrssicherheitsrat e.V., seiner Mitglieder und Partner macht sich zusammen mit der Deutschen Verkehrswacht, ihren Landesverkehrswachten und regionalen Verkehrswachten diesen Winter für mehr Verkehrssicherheit stark. Seit vorgestern und bis in den Dezember hinein werden mehr als 6.000 Spannbänder mit dem Titel „Winterreifen aber sicher“ durch die Verkehrswachten an stark frequentierten Stellen in ganz Deutschland platziert..

Lesen Sie hier mehr

IDM-Auftakt in Hockenheim: Dunlop-Fahrer auf dem Podium

Donnerstag, 18. Mai 2006 | 0 Kommentare

Beim Saisonstart der Internationalen Deutschen Meisterschaft (IDM) am 13. und 14. Mai in Hockenheim konnten auf Dunlop-Reifen startende Fahrer gleich mehrfach die Podiumsplätze allein unter sich ausmachen. In der IDM 125 kamen beispielsweise der Schweizer Randy Krummenacher (KTM), der Deutsche Georg Fröhlich (Honda) und der Österreicher Philipp Eitzinger (Honda) auf die Plätze eins bis drei. Im ersten Lauf der Superbike-Meisterschaft fuhren hingegen Andreas Meklau (Österreich), Christian Kellner (Deutschland) und Ex-Supersport-Weltmeister Jörg Teuchert (Deutschland) bis aufs Podium vor. Meklau und Kellner fahren in dieser Saison Suzuki, Teuchert fährt Yamaha – alle drei vertrauen jedoch gleichermaßen auf Dunlop-Rennreifen. Dass auch beim Yamaha R6 Dunlop Cup drei Fahrer mit gelben Kappen die Pokale entgegennehmen würden, verrät schon der Name dieses Marken-Cups, bei dem das gesamte Teilnehmerfeld auf dem „Sportmax GP“ des Herstellers an den Start geht. Hier konnte sich der Deutsche Pascal Eckhardt gegen die Dänen Kenny Trisgaard und Sören Jacobsen durchsetzen..

Lesen Sie hier mehr

Auftaktveranstaltung ReifenCheck 2004

Auftaktveranstaltung ReifenCheck 2004

Freitag, 23. April 2004 | 0 Kommentare

Gestern fand im Motopark Oschersleben die Auftaktveranstaltung zum ReifenCheck 2004 statt. Der stellvertretende Geschäftsführer des Deutschen Verkehrs-Sicherheitsrates (DVR) Christian Kellner und der Staatssekretär im Ministerium für Verkehr in Sachsen-Anhalt Dr. Hans-Joachim Gottschalk konnten zu der Veranstaltung, die wesentlich von den beiden Sponsoren Volkswagen und Continental geprägt war, rund 50 Medienvertreter begrüßen.

Lesen Sie hier mehr