Verbandsgeschäftsführer Michael Schwämmlein sagt, der BRV werde seine Mitglieder hinsichtlich der Möglichkeit auf dem Laufenden halten, ihnen auch zukünftig „Dispo-Unterlagen (in der gewohnten oder ähnlichen Form) zur Verfügung stellen zu können“ (Bild: NRZ/Christian Marx)

Sommerreifendisposition 2022: BRV muss auf 2021er-Unterlagen verweisen

, ,
Im November versorgt der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) seine Mitglieder üblicherweise mit Unterlagen für die Sommerreifendisposition des darauf folgenden Jahres. Diesbezüglich könnte 2021 eine Ausnahme bilden,…
An einer mangelnden Nachfrage liegt die dieses Jahr doch eher enttäuschende Entwicklung des Pkw-Marktes eher nicht, sondern vor allem am allseits bekannten Halbleitermangel, sagt der VDIK (Bild: Volkswagen)

Einbruch des Pkw-Marktes 2021 lässt entsprechend großes Plus 2022 erwarten

Nach einem hauptsächlich corona-bedingten kräftigen Rückgang der Pkw-Neuzulassungen hierzulande schon 2020 spricht der Verband der internationalen Kraftfahrzeughersteller e.V. (VDIK) mit Blick auf dieses Jahr von einem „noch heftigeren Einbruch“. Für das Gesamtjahr geht er von voraussichtlich nur noch 2,6 Millionen neu zugelassenen Autos im deutschen Markt aus, was nicht nur einem Minus von rund elf Prozent gegenüber dem diesbezüglich ohnehin schwachen Vorjahr entspräche, sondern sogar einem von 28 Prozent verglichen mit dem Vor-Corona-Jahr 2019. Da waren es mit rund 3,6 Millionen nämlich noch eine Million Neuwagen mehr. „Unsere Hoffnung auf eine Erholung des Kfz-Marktes nach dem schweren Einbruch durch die Corona-Krise im Vorjahr wird 2021 enttäuscht. Allerdings liegt das Problem nicht auf der Nachfrageseite. Die Kunden wollen mehr Autos kaufen, als die Industrie produzieren kann“, erklärt VDIK-Präsident Reinhard Zirpel mit Blick auf den aktuellen Mangel an Halbleiterchips, der die Pkw-Produktion ausbremst. cm [caption id="attachment_241334" align="aligncenter" width="580"]Den VDIK-Prognosen (*) zufolge werden die Pkw- und Nfz-Neuzulassungszahlen 2022 zwar ordentlich zulegen gegenüber diesem Jahr, dabei aber dennoch hinter denen des Vor-Corona-Jahres 2019 zurückbleiben (Bilder: VDIK) Den VDIK-Prognosen (*) zufolge werden die Pkw- und Nfz-Neuzulassungszahlen 2022 zwar ordentlich zulegen gegenüber diesem Jahr, dabei aber dennoch hinter denen des Vor-Corona-Jahres 2019 zurückbleiben (Bilder: VDIK)[/caption]

Hersteller wie Prinx Chengshan wollen Händlern „neue Möglichkeiten und Chancen“ bieten

, ,
Führt man sich die aktuelle Situation im Reifenhandel vor Augen, fällt eines sofort auf: die Konzentration im Umfeld von Herstellerorganisationen, hier überwiegend die aus dem Premiumsegment, „die rigoros auf die Schaffung von eigenen Vertriebskanälen setzen“, betont dazu die Prinx Chengshan Tire Europe GmbH. Dort nimmt man entsprechende Bestrebungen nicht nur im Filialbereich wahr, sondern auch in Bezug auf B2B und B2C, was – so die hiesige Dependance des chinesischen Herstellers weiter – „somit für oftmals harte Wettbewerbsbedingungen sorgt“. Der damit einhergehende „immense Verdrängungswettbewerb“ schaffe aber auch „neue Möglichkeiten und Chancen für Reifenhandelsunternehmen, die sich nicht in die Fänge der Premiumanbieter begeben wollen, sowie für innovative und flexibel agierende Newcomer“ unter den Reifenherstellern.

Dieser Beitrag ist außerdem in der November-Ausgabe der NEUE REIFENZEITUNG erschienen, die Sie hier auch als E-Paper lesen können. Sie sind noch kein Leser? Kein Problem. Das können Sie hier ändern.

Neue Commercial-Preisliste: Goodyear schlägt bis zu acht Prozent auf

Zum neuen Jahr gilt für Kunden, die direkt bei Goodyear Dunlop Tires Germany Nutzfahrzeugreifen kaufen, eine neue KB-Preisliste. Wie der Hersteller mit Sitz in Hanau mitteilt, sollen neue und runderneuerte Lkw-Reifen gewichtet acht Prozent…

2G-Regel im Einzelhandel kommt wohl ab der nächsten Woche

Voraussichtlich ab der kommenden Woche soll die 2G-Regel bundesweit für den Einzelhandel gelten. Und das unabhängig von der Inzidenz. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt. Damit haben nur noch Geimpfte und Genesene Zugang zu Geschäften,…

Continental verkauft ehemalige Goodyear-Gummikettenfabrik

Continental hat eine US-amerikanische Gummiraupenkettenfabrik verkauft. Wie es dazu in lokalen Medien heißt, habe die Loc Performance Products Co. – ein Hersteller militärischer und industrieller Komponenten – das zu ContiTech gehörende…

Reifen Straub startet seine Aktion „Black Tyre Days“

Reifen Straub hat seine Aktion „Black Tyre Days“ gestartet. Dabei können Kunden im Shop des Großhändlers „doppelt absahnen“, betont Marc Straub dazu in einer Mitteilung. Wer bis zum Zweiten Advent bei Reifen Straub Reifen oder Räder…