RSSWerkstatt

Russischer TecAlliance-Niederlassung gegründet

Russischer TecAlliance-Niederlassung gegründet

Freitag, 18. August 2017 | 0 Kommentare

Die auf die Bereitstellung von Fahrzeug-/Artikeldaten sowie Reparatur-/Wartungsinformationen spezialisierte TecAlliance GmbH hat seit Mitte des Jahres nun auch eine russische Niederlassung. Die unter TecAlliance OOO firmierende Tochter wird sich bei der diesjährigen MIMS Automechanika in Moskau (21.-24. August) erstmals einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. „Wir sind davon überzeugt, dass die MIMS Automechanika der ideale Rahmen für […]

Lesen Sie hier mehr

Komplett neu programmierte ERP-Software „PlusFakt Enterprise“ vorgestellt

Komplett neu programmierte ERP-Software „PlusFakt Enterprise“ vorgestellt

Donnerstag, 17. August 2017 | 0 Kommentare

Die PlusFakt Factory aus dem rheinland-pfälzischen Züsch präsentiert mit „PlusFakt Enterprise“ eine komplett neu programmierte Version ihres Enterprise-Resource-Planning- bzw. ERP-Systems für den Kfz- und Reifengroß- und -einzelhandel. Der Vorgänger „PlusFakt Professional“ soll Unternehmensangaben zufolge in den vergangenen Jahren zu einem der meistgenutzten ERP-Systeme der Branche gezählt haben. „Um der Dynamik der Branche gerecht zu werden, setzten wir unsere ERP-Software komplett neu auf. Schnellere Zugriffszeiten, eine verbesserte Usability und nicht zuletzt branchenspezifische Sonderfunktionen werden Groß- und Einzelhändlern ihre Arbeit erleichtern, zum Teil sogar abnehmen“, sagt Firmeninhaber Joachim Thiele. In Sachen Bedienbarkeit habe man jedenfalls besonderen Wert darauf gelegt, dass das modular anpassbare Programm einfach einzusetzen ist. Für Interessenten, die sich von der Leistungsfähigkeit des neuen ERP-Systems selbst ein Bild machen wollen, bietet das Unternehmen über seine Webseiten unter www.plusfakt.de die Möglichkeit, kostenlos und unverbindlich eine Demoversion des Programms anzufordern. „Unser Ziel ist seit jeher die größtmögliche Kundenzufriedenheit. Daher bieten wir unsere Zufriedenheitsgarantie an“, erklärt er, dass Händler danach die Vollversion der Software gegen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von zehn Prozent des Kaufpreises sechs Monate lang unverbindlich testen können, wobei bei einem etwaigen späteren Kauf die bereits gezahlte Gebühr angerechnet wird. cm

Lesen Sie hier mehr

Zusammenarbeit von „Reifen1+“ und Auswuchtwelt nimmt Fahrt auf

Zusammenarbeit von „Reifen1+“ und Auswuchtwelt nimmt Fahrt auf

Donnerstag, 17. August 2017 | 0 Kommentare

Schon im Frühjahr – anlässlich der „Reifen1+“-Tagung in Köln – war bekannt geworden, dass das Pneuhage- bzw. Internpeu-Handelskonzept und der in Gomaringen ansässige Werkstattausrüster Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG zukünftig zusammenarbeiten wollen. Dies nicht nur mit Blick auf Montier-/Wuchtmaschinen, Hebebühnen oder Achsmessanlagen sowie Verbrauchsmaterialien und Zubehör, wobei die mittlerweile über 650 dem System angeschlossenen Händler […]

Lesen Sie hier mehr

Motoo-Werbeaktion in Sachen Klimaservice

Motoo-Werbeaktion in Sachen Klimaservice

Mittwoch, 16. August 2017 | 0 Kommentare

Durch eine Werbeaktion bzw. mittels Plakaten und Flyern will das zur Hans Hess Autoteile GmbH gehörende Werkstattkonzept Motoo gemeinsam mit den ihm angeschlossenen Partnern Autofahrer auf die Wichtigkeit einer regelmäßigen Wartung der Klimaanlage in ihrem Fahrzeug aufmerksam machen. Die Idee dazu sei in Zusammenarbeit zwischen dem sogenannten Motoo-Opti-Team als Vertretung der Werkstattpartner sowie der Motoo-Systemzentrale […]

Lesen Sie hier mehr

Werkstätten im Test – im Fokus auch und gerade speziell die Reifenberatung

Werkstätten im Test – im Fokus auch und gerade speziell die Reifenberatung

Dienstag, 15. August 2017 | 0 Kommentare

In Kooperation mit dem Fernsehsender N24 hat die in Berlin ansässige Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH (DtGV) wie schon Anfang 2015 erneut zehn Werkstattketten hinsichtlich ihres Erscheinungsbildes, Services und ihrer Beratung getestet. Mehr noch: Für eine weiter- und insbesondere in Sachen Reifenberatung tiefergehende zweite Untersuchung wurden – nach zuletzt ebenfalls vor rund zwei Jahren – zudem noch Filialen zweier Reifenhandelskonzepte hinzugenommen. Zum Sieger ihres Werkstatttests hat die DtGV letztlich den 1a Autoservice mit dem Gesamturteil „sehr gut“ bzw. der Note 1,4 gekürt vor dem AD-Autodienst (1,6) und dem Bosch Car Service (1,7). Dahinter folgen fünf ebenso wie diese beiden für „gut“ befundenen Betriebe sowie zwei für „befriedigend“ gehaltene. Mehrheitlich „gut“ abgeschnitten haben genauso die speziell in Bezug auf die Reifenberatung analysierten zwölf Ketten. Ein Kandidat mit der Note „sehr gut“ ist zwar nicht darunter, aber dafür musste andererseits nur ein Drittel der Probanden mit dem Urteil „befriedigend“ vorliebnehmen. Mit einer glatten Zwei als Note hat hier laut den Testern Euromaster die Nase vorn vor Premio (2,1) und Vergölst (2,2) auf den Rängen zwei und drei. cm

Lesen Sie hier mehr

Ersatzteilkatalog 2017/2018 für Ruville-Lenkungs-/-Fahrwerksteile erschienen

Ersatzteilkatalog 2017/2018 für Ruville-Lenkungs-/-Fahrwerksteile erschienen

Dienstag, 15. August 2017 | 0 Kommentare

Die Schaeffler-Gruppe hat die neueste Auflage ihres Ersatzteilkataloges für Lenkungs- und Fahrwerksteile der Marke Ruville veröffentlicht. Auf über 1.000 Seiten soll er das Komplettsortiment für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge von A wie Axialgelenk bis Z wie Zugstrebe listen – darunter allein rund 300 neue Artikel mit einem speziellen Fokus auf französische Applikationen. In Summe liefert […]

Lesen Sie hier mehr

Reifenwechsel mit Todesfolge durch Eigenkonstruktion zum Aufbocken

Montag, 14. August 2017 | 0 Kommentare

Vergangenes Wochenende ist auf der Bundesautobahn 3 bei Köln-Dellbrück ein Lkw-Fahrer zu Tode gekommen, als er vermutlich aufgrund eines Schadens das rechte Hinterrad am Auflieger seines Sattelzuges wechseln wollte. Denn dazu hatte der 54-jährige Ukrainer nach Angaben der Polizei eine mit Kanthölzern selbst gebaute Aufbockkonstruktion benutzt, die während der Arbeiten dann offensichtlich nachgab. Der Mann […]

Lesen Sie hier mehr

Stimmung im Markt: ‚Nur‘ knapp ein Viertel sieht Umrüstgeschäft 2017 schlechter als 2016

Stimmung im Markt: ‚Nur‘ knapp ein Viertel sieht Umrüstgeschäft 2017 schlechter als 2016

Freitag, 11. August 2017 | 0 Kommentare

Auch wenn die jüngsten Marktzahlen nicht unbedingt Hoffnung nähren, so scheint die Stimmung im Reifenhandel zumindest nicht völlig am Boden zu liegen. Wie das Ergebnis unserer jüngsten Frage des Monats zum abgelaufenen Umrüstgeschäft belegt, sagen deutlich mehr als die Hälfte der Antwortenden, die zu Ende gegangene Umrüstsaison sei für sie besser (21 Prozent) oder zumindest […]

Lesen Sie hier mehr

Neue Mittenzentrierung von Haweka

Neue Mittenzentrierung von Haweka

Freitag, 11. August 2017 | 0 Kommentare

Haweka hat mit Quickhub wie zuvor angekündigt eine neue universelle Mittenzentrierung im Programm. Mit ihr könne ohne großen Kraftaufwand stufenlos zentriert werden. Der Spannbereich reiche von 53,5 bis 171,5 Millimeter (mit Erweiterungs-Aufsätzen). Damit ersetze sie laut Herstellerangaben sämtliche Zentriermittel für Pkw, Off-Road 4×4 und Leicht-Lkw. Sie sei geeignet für alle gängigen Radauswuchtmaschinen und erspare das […]

Lesen Sie hier mehr

Für umme – bestimmte Werkstattleistungen befristet gratis bei Autobutler

Für umme – bestimmte Werkstattleistungen befristet gratis bei Autobutler

Mittwoch, 9. August 2017 | 0 Kommentare

Im Rahmen einer Gratisaktion ruft das Werkstattvermittlungsportal Autobutler derzeit volljährige Halter nicht gewerblicher Pkw mit ständigem Wohnsitz in Deutschland zu einer „kostenlosen Autoreparatur“ auf. Im Zeitraum vom 7. August bis zum 3. September werden Kunden demnach sechs ausgewählte Kfz-Dienstleistungen – Klimaservice, Fehlersuche (Auslesen des Fehlerspeichers mit OBD-Tester), Vorabcheck im Vorfeld einer Haupt-/Abgasuntersuchung, Ölwechsel (inklusive fünf Liter Motoröl), Sommercheck, Erneuerung der vorderen Bremsbeläge inklusive Einbau – gratis angeboten. Wer unter www.autobutler.de/kostenlos eine Reparaturanfrage stelle und eines der darüber von den teilnehmenden Partnerwerkstätten erhaltenen kostenlosen Angebote akzeptiere und den ausgewählten Betrieb die entsprechenden Arbeiten durchführen lasse, zahle „null Komma null Euro“, so das Versprechen. „In den letzten Monaten haben wir für unser Portal viele Werkstätten als Partner gewonnen – nun wollen wir dafür sorgen, dass möglichst viele Autobesitzer in den Genuss ihrer hervorragenden Arbeitsleistung kommen“, erklärt Autobutler-Country-Manager Heiko Otto den Hintergrund der Marketingaktion. Mit ihr werde auf Autofahrer abgezielt, die üblicherweise nicht im Internet nach einer Autowerkstatt suchen. cm

Lesen Sie hier mehr