„TyreFit 5.0“ beinhaltet Anleitungen zum Zurücksetzen von RDKS-Sensoren

Montag, 5. Februar 2018 | 0 Kommentare
 
 
 
Ist der Sensor eines direkt messenden Reifendruckkontrollsystems (RDKS) defekt oder ist dessen Batterie einfach nur zu schwach, steht der Besuch in einer Fachwerkstatt bzw. bei einem Reifenservicebetrieb an. Denn nach einem Austausch muss das Neuteil zunächst wieder mit den Empfängern im Auto verbunden werden. Da die verschiedenen Fahrzeugmodelle bei alldem aber ganz unterschiedliche Anlernmethoden erfordern, hat DriveRight die entsprechenden Informationen in seinem „TyreFit 5.0“ genannten Online-Tool hinterlegt. Dies soll Werkstätten die tagtägliche Arbeit erleichtern, wobei die Hilfestellung dank zahlreicher verfügbarer Sprachversionen den gesamteuropäischen Markt abdecke. Um auf die Anleitungen zum Zurücksetzen von RDKS-Sensoren zuzugreifen, können Nutzer die entsprechenden Informationen demnach auch mittels API-Webservices direkte in ihr eigenes System integrieren. Als Ergebnis erhalten sie zum Beispiel einen PDF-Download-Link zu einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie die Sensoren wieder verbunden bzw. angelernt werden können. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt, Produkte, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *