Alufelgen-Aufbereitung: Wie aus der Not eine Technologie wurde

Mittwoch, 13. Dezember 2017 | 0 Kommentare
 
Der WheelDoctor wird 20 Jahre alt
Der WheelDoctor wird 20 Jahre alt
1998 führte Roland Fuchs ein System zur professionellen Aufbereitung von Aluminiumfelgen ein. 2018 feiert der Chef von Cartec mit seiner Technologie namens Wheeldoctor Jubiläum und erinnert sich an die vergangenen Jahre. „Ich war in den 90er-Jahren viel in Lackierbetrieben unterwegs“, erinnert sich Roland Fuchs. „Das Felgen-Abschleifen mit dem Handschleifer ärgerte mich immer. Denn Spezialisten wissen, dass das exakte Wuchten der Räder nur möglich ist, wenn die Felgen selbst einen gleichmäßigen Rundlauf haben. Doch partielles Ausschleifen verhindert das und führt zu großen Gewichtstoleranzen und somit zu Schwingungsproblemen bei Geschwindigkeiten von etwa 120 bis 140 km/h.“ Dieser Umstand sei für den Smart Repair-Spezialisten der Ansporn gewesen, nach einer neuen Lösung zu suchen.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *