Kalender 2018: Aktfotografie auf dem Nürburgring

Freitag, 8. Dezember 2017 | 0 Kommentare
 
Kalender 2018: Aktfotografie auf dem Nürburgring
Kalender 2018: Aktfotografie auf dem Nürburgring

Rachael Cleggs kultiger Nürburgring-Kalender kehrt 2018 zurück. Die britische Fotografin habe während des Shootings sechzigmal die Nordschleife umrundet. Der Kalender sei eine aktfotografische Version der Geschichte der Eifel-Rennstrecke. Zu den spannendsten Anekdoten des Rennkalenders zählten Wolfgang von Trips und Phil Hills legendäre Formel-1-Duelle und Graham Hills nervenaufreibende Fahrt in den Graben. Jede dieser Geschichten werde auf unvergessliche Art und Weise erzählt, heißt es. Die Aufnahmen würden durch entsprechende Bildtexte abgerundet. Der Kalender erscheint auf Deutsch und Englisch. Weitere Informationen unter www.rachaelclegg.com. cs

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *