Yokohama in Großbritannien erneut für Kampagnen ausgezeichnet

Freitag, 1. Dezember 2017 | 0 Kommentare
 
Ausgezeichnet – Yokohama in Großbritannien
Ausgezeichnet – Yokohama in Großbritannien

Yokohama ist in Großbritannien kürzlich erneut für seine Initiativen für mehr Verkehrssicherheit ausgezeichnet worden. Wie es dazu vonseiten des japanischen Reifenherstellers heißt, habe die Yokohama H.P.T. Ltd. jetzt von der National Tyre Distributors Association (NTDA) den Award für die „Industry Marketing Campaign of the Year“ erhalten, die vornehmlich die Kampagne „Safe tyres save lives“ würdigte, die der Hersteller im Umfeld des von ihm als Trikotsponsor unterstützten englischen Fußballklubs FC Chelsea promotet hatte. Bereits im Sommer hatte Yokohama in Großbritannien die Auszeichnung als „Reifenhersteller des Jahres“ durch die Non-Profit-Organisation TyreSafe erhalten; bereits 2016 war Yokohama entsprechend ausgezeichnet worden. Es sei darüber hinaus auch der Verdienst Yokohamas, dass der FC Chelsea mittlerweile der erste Profi-Fußballklub ist, der TyreSafe offiziell unterstützt. ab

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *