Jubiläum: Pirelli seit 15 Jahren Partner beim „Goldenen Lenkrad“

Dienstag, 28. November 2017 | 0 Kommentare
 
Die Qualitätsansprüche der Automobilkonzerne an Erstausrüstungsreifen stiegen von Jahr zu Jahr, und diesen Anforderungen werde man immer wieder gerecht, sagt Michael Wendt als Vorsitzender der Geschäftsführung der Pirelli Deutschland GmbH
Die Qualitätsansprüche der Automobilkonzerne an Erstausrüstungsreifen stiegen von Jahr zu Jahr, und diesen Anforderungen werde man immer wieder gerecht, sagt Michael Wendt als Vorsitzender der Geschäftsführung der Pirelli Deutschland GmbH

Alljährlich wird von den im Axel-Springer-Verlag erscheinenden Blättern Bild am Sonntag und AutoBild das „Goldene Lenkrad“ als Automobilpreis in verschiedenen Fahrzeugkategorien vergeben. Bei diesem Wettbewerb, dessen Sieger unlängst verkündet bzw. gekürt wurden, fungiert Pirelli seit nunmehr 15 Jahren als Partner. „Wir arbeiten in der Produktentwicklung seit vielen Jahren eng mit den weltweit führenden Automobilherstellern zusammen. Daher ist es für uns stimmig, mit unserer Präsenz beim ‚Goldenen Lenkrad‘ unsere Technologiepartnerschaft zu unterstreichen“, begründet Michael Wendt als Vorsitzender der Geschäftsführung von Pirelli Deutschland das diesbezügliche Engagement des Unternehmens. Zumal eine große Zahl der Fahrzeuge, die 2017 und in den Jahren zuvor in die Endausscheidung für das „Goldene Lenkrad“ kamen, mit Erstausrüstungsreifen der italienischen Marke ausgestattet seien. „Dazu zählen insbesondere Modelle aus dem Premium- und Prestigesegment, in dem wir als Reifenerstausrüster führend sind“, wie Wendt einmal mehr auf die schon vor Jahren ausgerufene „Premiumstrategie“ des Konzerns verweist. „Die Qualitätsansprüche der Automobilkonzerne an Erstausrüstungsreifen steigen von Jahr zu Jahr. Diesen Anforderungen wird Pirelli immer wieder gerecht, weil das Unternehmen kontinuierlich in die Forschung und Entwicklung investiert. Mit unserer Präsenz beim ‚Goldenen Lenkrad‘ unterstreichen wir dieses Engagement und kräftigen zugleich unsere Reputation als Hersteller, der für Spitzentechnologie steht“, so der Vorsitzende der Geschäftsführung der Pirelli Deutschland GmbH. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *