Auswuchtwelt präsentiert sein Schulungsprogramm für 2018

Mittwoch, 22. November 2017 | 0 Kommentare
 
Michael Immler zusammen mit Vertriebs- und Schulungsleiter Thomas Zink (links) und Geschäftsführer Dejan Meks (rechts)
Michael Immler zusammen mit Vertriebs- und Schulungsleiter Thomas Zink (links) und Geschäftsführer Dejan Meks (rechts)

Auch für das Jahr 2018 hat der Werkstattausrüster Auswuchtwelt wieder ein umfangreiches Schulungs- und Workshop-Programm zusammengestellt. Neu darin sei etwa der Workshop „RDKS für Nutzfahrzeuge“, worauf Schulungsleiter Thomas Zink „besonders stolz“ sei. Ihm zufolge habe sich Auswuchtwelt gerade in diesem Bereich „europaweit einen Namen gemacht“ und sei nun auch eine der ersten Firmen, die dieses Thema ihren Kunden im Rahmen eines Workshops präsentieren könne. Alexandru Turcu von Alligator stellt dabei das System Sens.it HD unter dem Motto „managen Sie Ihre Flotte effizient“ im Schulungszentrum von Auswuchtwelt vor. Da der Workshop von Michael Immler zuletzt großen Zuspruch erfuhr, seien für das Jahr 2018 zwei Termine geplant. Unter dem Motto „Der Fachmann spricht“ soll die Schulung den Teilnehmern Merkmale, Schäden und Fehler an Fahrzeugreifen in Theorie und Praxis näherbringen. Auch der BRV werde sich 2018 im Rahmen eines Workshops den Auswuchtwelt-Kunden vorstellen. Darüber hinaus bietet Auswuchtwelt etliche weitere Schulungen und Workshops an. ab

Info Button_15px Das Auswuchtwelt-Schulungsprogramm finden Sie hier.

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *