Nexen Tire zeigt große Präsenz auf der SEMA-Show

Mittwoch, 8. November 2017
 
Nexen Tire zog auf der vergangene Woche zu Ende gegangenen SEMA-Show wieder alle Register; besonderer Blickfang dabei: der aktuelle Land Rover Defender auf dem neuen Roadian MTX Mud Terrain
Nexen Tire zog auf der vergangene Woche zu Ende gegangenen SEMA-Show wieder alle Register; besonderer Blickfang dabei: der aktuelle Land Rover Defender auf dem neuen Roadian MTX Mud Terrain

Auch dieses Jahr wieder zeigte Nexen Tire sich mit einer großen Präsenz auf der SEMA-Show in Las Vegas. Die Messe war vergangene Woche zu Ende gegangen. Der koreanische Reifenhersteller zeigte in diesem Jahr an vielen verschiedenen Plätzen des Messeareals seine aktuellen Motorsporthighlights und präsentierte auf 25 verschiedenen Fahrzeugen aktuelle Produkte. So wechselten sich zum Beispiel auf dem Außengelände lokale Drift-Fahrergrößen bei diversen Autogramm- und Fotostunden ab. Auf Showcars wie dem aktuellen Land Rover Defender wurde der neue Roadian MTX Mud Terrain neben weiteren, aktuellen Produktlinien ausgestellt. „So konnten sich die Fachbesucher direkt von der stimmenden Synergie Fahrzeuge und Nexen-Reifen überzeugen“, so der Hersteller in einer Mitteilung. Absoluter Eyecatcher und beliebtes Fotoobjekt sei der aktuelle UHP-Sommerreifen N‘Fera SU1 auf einem von Austin Philipps gebauten 1968 Camaro. ab

 

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Produkte