Zulassungszahlen im Oktober zurück im Plus

Freitag, 3. November 2017 | 0 Kommentare
 
 
 
Nachdem im Monat zuvor die Kfz-Neuzulassungszahlen – verursacht vor allem durch eine geringere Nachfrage nach Pkw – gegenüber dem Vorjahr noch rückläufig waren, meldet das Kraftfahrtbundesamt (KBA) für dem Oktober nun schon wieder ein Plus. Denn in dem sind fast 272.900 Autos neu auf bundesdeutsche Straßen gekommen und damit 3,9 Prozent mehr als im selben Monat 2016. Insofern steht kumuliert nach nunmehr zehn Monaten mit in Summe knapp 2,9 Millionen Einheiten ein Anstieg der Pkw-Neuzulassungszahlen um 2,3 Prozent unterm Strich. Ein Wachstum wird mit Ausnahme der Krafträder und Busse auch für allen anderen Fahrzeugsegmente gemeldet. Insgesamt wurden im Oktober 314.700 Kfz (plus 4,4 Prozent) und 23.100 Kfz-Anhänger (plus 6,4 Prozent) erstmals zum Verkehr zugelassen. In den ersten zehn Monaten waren es der Behörde zufolge ziemlich genau zwischen 3,3 und 3,4 Millionen Kfz (plus 1,7 Prozent) sowie 270.800 Kfz-Anhänger (plus 4,5 Prozent). cm

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *