Nokian Tyres wird Titelsponsor des ersten Ironman-Triathlons in Finnland

Freitag, 27. Oktober 2017 | 0 Kommentare
 
Nokian Tyres sponsert den ersten Ironman-Triathlon in Finnland. 90 Kilometer müssen auf dem Rad zurückgelegt werden
Nokian Tyres sponsert den ersten Ironman-Triathlon in Finnland. 90 Kilometer müssen auf dem Rad zurückgelegt werden

Nokian Tyres Hauptpartner und Titelsponsor des ersten Ironman-Triathlons in Finnland. Unter dem Titel „Nokian Tyres Ironman 70.3 Finnland“ werde der Triathlon erstmals am 30. Juni 2018 in Lahti stattfinden. Dieser Hochleistungssport entspreche exakt den Werten von Nokian Tyres, Mobilität und einen aktiven Lebensstil zu fördern, und unterstütze gleichzeitig die Markenbekanntschaft in Finnland und auch weltweit, heißt es beim Reifenhersteller.

Die Teilnehmer des Events messen sich in den Disziplinen 1,9 Kilometer Schwimmen (1,9 km), Fahrradfahren (90 km) und Laufen (21,1 km). Nokian Tyres gehe mit dem offiziellen Repräsentanten der Marke Ironman in Finnland, Midnight Triathlon Events Finland Oy, einer Tochtergesellschaft von Finntriathlon Oy, eine langfristige Partnerschaft ein. Die Kooperation umfasse vor allem Rennveranstaltungen und die damit verbundenen nationalen und internationalen Aktivitäten, heißt es beim Reifenhersteller.

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft“, sagt Antti-Jussi Tähtinen, Vize-Präsident, Marketing und Kommunikation bei Nokian Tyres. „Die Ironman-Rennen sind weltweit als anspruchsvolle und beliebte Sportveranstaltungen bekannt. Wir glauben, dass sich diese hoch angesehene Veranstaltung sehr gut als Marketingkanal für Nokian Tyres eignet. Er bietet das perfekte Umfeld, um Sichtbarkeit für unsere Marke zu gewinnen und Nokian Tyres mit Outdoor-Sommersportaktivitäten in Verbindung zu bringen.“

„Wir hoffen, dass wir damit auch unsere Mitarbeiter und Partner dazu animieren können, auf ihre Gesundheit zu achten. Es gibt so viele Möglichkeiten, aktiv zu sein – auch, indem man seine Grenzen testet. Für Nokian Tyres lag die Förderung eines Triathlon-Events auch daher nahe, weil wir mit unserem unternehmenseigenen Hakkapeliitta-Triathlon körperliche Betätigung schon seit Jahrzehnten fördern”, so Tähtinen.

Insgesamt hätten sich 1.700 Athleten für die Veranstaltung im kommenden Sommer in Lahti angemeldet. Die Registrierung für die Veranstaltung wäre in etwas mehr als einem Monat komplett ausgebucht gewesen.   cs

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *