Pirelli bleibt bis 2020 Reifenpartner der ADAC Formel 4

Donnerstag, 26. Oktober 2017 | 0 Kommentare
 
Pirelli bleibt bis 2020 Reifenpartner der ADAC Formel 4
Pirelli bleibt bis 2020 Reifenpartner der ADAC Formel 4

Die ADAC Formel 4 geht auch in den kommenden drei Jahren exklusiv mit Reifen von Pirelli an den Start. Der Reifenhersteller aus Italien setzte sich in einem Ausschreibungsverfahren durch und wird die ADAC Formel 4 bis zum Jahr 2020 mit Reifen ausrüsten. Pirelli ist bereits seit 2015 exklusiver Reifenpartner der Highspeed-Schule des ADAC. Neben der ADAC Formel 4 rüstet Pirelli auch weiterhin das ADAC GT Masters exklusiv mit Reifen aus, in der „Liga der Supersportwagen“ setzte sich Pirelli bereits Ende September in einem Ausschreibungsverfahren durch. In der Saison 2018 wird die ADAC Formel 4 wieder bei sieben Veranstaltungen in Deutschland und in Österreich starten. ab

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *