Felgencheck: Glanzgedrehte Alufelgen fachgerecht und sicher aufbereiten

Mittwoch, 25. Oktober 2017 | 0 Kommentare
 
Beim Reifenwechsel sollten auch die Felgen begutachtet werden
Beim Reifenwechsel sollten auch die Felgen begutachtet werden
Der Wechsel auf die Winterreifen steht wieder an. Die Cartec Autotechnik GmbH weist die Autofahrer darauf hin, dass sie beim Besuch einer Werkstatt doch gleich zu einem Felgenfachbetrieb gehen sollten. „Denn dort wird beim Reifenwechsel auch gleich gecheckt, ob die Alu-Räder, die inzwischen fast jedes Auto hat, beschädigt sind. Kerben, Kratzer oder Korrosionsschäden mindern nämlich nicht nur Optik und Wert des Fahrzeugs. Sie können auch zum Sicherheitsrisiko werden. Hier stellt die fachgerechte Alufelgen-Aufbereitung eine günstige sowie sichere Alternative zum teuren Felgenneukauf dar“, heißt es in der Mitteilung.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *