Pneuhage inklusive First Stop zieht positive NUFAM-Bilanz

Donnerstag, 12. Oktober 2017 | 0 Kommentare
 
Pneuhage war dieses Jahr bereits zum fünften Mal Aussteller auf der NUFAM in Karlsruhe
Pneuhage war dieses Jahr bereits zum fünften Mal Aussteller auf der NUFAM in Karlsruhe

Ende September präsentierte sich die Pneuhage-Unternehmensgruppe bereits zum fünften Mal auf der Nutzfahrzeugmesse NUFAM und dabei erstmals gemeinsam mit dem First-Stop-Netzwerk. „Insgesamt zieht die Pneuhage-Gruppe eine positive Bilanz aus dem Auftritt mit vergrößertem Netzwerk. Besonders gute Resonanz seitens der Messebesucher gab es dieses Jahr für die Dekoration des Atriums“, heißt es dazu in einer Mitteilung aus Karlsruhe. Über 270 runderneuerte Lkw-Reifen aus dem Karlsruher Werk der Pneuhage-Reifenerneuerungstechnik hatten dort als Unterbau für die Sitzgelegenheiten sowie als Bühneneinfassung gedient. Hallenhohe Banner mit Motiven aus dem Nutzfahrzeugsektor rahmten die Eröffnungsveranstaltung und Vorträge ein. „Als Karlsruher Unternehmen ist die NUFAM quasi unsere Hausmesse,“ erklärt Volker Mai, Verkaufsleiter Lkw-Reifen der Pneuhage-Reifendienste. „Schon seit der Konzeption der ersten Messe bringen wir uns aktiv im Ausstellerbeirat mit ein. Daher war es eine besondere Ehre, dieses Jahr als Premiumsponsor ausgewählt zu werden.“ ab

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *