Diverse neue Freigaben für Avons Motorradreifen „Cobra“

Freitag, 22. September 2017 | 0 Kommentare
 
 
 

Avon Tyres hat sich um zusätzliche Freigaben für Motorradreifen des Typs „Cobra“ gekümmert. Das Modell kann demnach nun in den Dimensionen 130/60 B19 und 130/60 B21 als Vorderradbereifung (Profilbezeichnung: „Cobra AV71“) bei den Harley-Davidson-Maschinen FLHRSE CVO Road King, FLHXS Street Glide Special und FLHXSE CVO sowie FLTRXS Road Glide und FXSB Breakout eingesetzt werden. „Parallel zu den Harleys wurde auch die Honda GL 1800 C F6C ‚freigefahren‘“, so der Anbieter weiter. Ähnlich sieht’s bei der entsprechenden Hinterradbereifung (Profilbezeichnung: „Cobra AV72“) aus: Für Dutzende von Harleys ab Baujahr 2001 wie der FXSTDI Softtail Deuce EFI oder der FXBDI Dyna Street Bob von 2006 sollen nun entsprechende Unbedenklichkeitsbescheinigungen vorliegen für die Dimensionen 160/70 B17 und 180/55 B18. Darüber hinaus gebe es Avon zufolge zudem noch „sehr viele entsprechende Bescheinigungen für Motorräder aller denkbarer anderen Marken“, wobei Modelle von Indian und Victory als Beispiele genannt werden. Mehr zu alldem findet sich im Internet unter www.avonreifen.com/motorrad, wo sich die passenden Reifen für das jeweilige Motorrad und auch Freigabebescheinigungen finden lassen. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *