Euromaster betreut ab sofort die Hertz Autovermietung

Montag, 11. September 2017 | 0 Kommentare
 
Euromaster betreut ab sofort die Hertz Autovermietung
Euromaster betreut ab sofort die Hertz Autovermietung

Euromaster zählt ab sofort Hertz Autovermietung zu seinen Kunden. Gerade wurde eine dreijährige Zusammenarbeit mit der Option auf anschließende Verlängerung besiegelt. Der Werkstattexperte betreue ab sofort die gesamte, in Deutschland verfügbare Flotte.

„Euromaster konnte erneut ein Großunternehmen im Reifen- und Autoservice überzeugen. Nachdem wir erst vor wenigen Wochen von Leaseplan neben Reifendiensten auch mit Wartungs- und Verschleißservices betraut wurden, können wir jetzt mit Hertz den nächsten großen Erfolg verzeichnen“, sagt Geschäftsführer Andreas Berents. „Wir haben den Bereich Autoservice in den vergangenen Jahren stark ausgebaut und hohe Investitionen in Technik, Ressourcen und Online-Services getätigt. Damit haben wir uns als Premium-Anbieter im Markt etabliert, sodass uns jetzt immer mehr große Player ihre Fahrzeuge anvertrauen. Das freut uns sehr.“

„Hertz Deutschland folgt einer bereits gelebten Partnerschaft zwischen unseren französischen Kollegen von Hertz France und Euromaster. Wir erwarten uns von der Zusammenarbeit enorme Prozessverbesserungen und für unsere gesamte Pkw- und Nutzfahrzeugflotte starke Impulse in puncto Servicegeschwindigkeit und -qualität“, sagt Carsten Karasch, Strategic Sourcing Manager Europe und Properties & Facilities Manager Germany bei der Hertz Autovermietung. „Wir freuen uns auch über zusätzliche Synergien beim Ausbau unseres Standortnetzwerks oder für unser Carsharing-Angebot von Hertz 24/7. Bereits Mitte August startete Hertz 24/7 Carsharing an sechs Euromaster-Filialen eine Pilotphase und bietet dort seitdem Fahrzeuge zur spontanen und Anmietung an.“  Hertz betreibt in Deutschland über 300 Stationen. cs

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *